1. NRW
  2. Städte
  3. Neuss

Neuss: Noch keine Bewerbungen für "Young Stage"-Contest im Romaneum.

Musikwettbewerb in Neuss : Noch keine Bewerbungen für „Young Stage“

Die Stadt Neuss sucht junge Musiker und Bands, die im Finale gegen andere Künstler aus der Region antreten.

Es soll die große Chance für junge Musiker aus Neuss werden. Seit April sucht die Stadt junge Solokünstler und Bands, die am „Young Stage“-Songcontest teilnehmen möchten. In einem Vorentscheid im Romaneum soll am 12. Juli ein Künstler gefunden werden, der im Finale gegen Kandidaten aus Kaarst, Grevenbroich und Dormagen antritt. Es gibt nur ein Problem: Noch hat sich niemand beworben.

„Bisher liegen leider keine Einsendungen vor“, sagt Christian Weber vom Kulturamt der Stadt Neuss. Der Wettbewerb ist ausgeschrieben, die Schulen und Jugendeinrichtungen sind informiert, Flyer und Plakate verteilt. Alles ist vorbereitet. Nur die Teilnehmer bleiben aus.

An mangelnden Preisen kann es eigentlich nicht liegen. Der Sieger des Finals am 31. Oktober (Greyhound Cafè, Pier 1) gewinnt einen Tag im Tonstudio, der Zweitplatzierte einen Musikvideo-Dreh, der Drittplatzierte ein Fotoshooting. Warum gibt es also noch keine Interessenten? „Die Jahre, in denen bis zu 30 Neusser Bewerbungen bei uns eingegangen sind, sind vorbei“, sagt Weber. Digitale Medien und geringe Auftrittsmöglichkeiten hätten das Künstleraufkommen verringert.

Dennoch bleibt Weber zuversichtlich. Die Teilnahme sei noch bis zum 15. Juni möglich, dann endet die Frist. „Erfahrungsgemäß treffen die Bewerbungen häufig kurz vor dem Ende der Teilnahmefrist ein“, sagt er. Dann entscheidet sich auch, ob die Neusser Jury beschäftigungslos bleibt. In ihr sitzen Michael Ziege und Jennifer Olpen vom Kulturausschuss, Holger Müller von der Neusser Musikschule, Björn Mertens vom Greyhound Café, die Medien- und Kommunikationsdesignerin Amani el Sadek und Christian Weniger, Rock- und Popförderpreisträger der Stadt Neuss.

Künstler, die teilnehmen möchten, können sich per Mail an kulturamt@stadt.neuss.de bewerben. Die Mail sollte mindestens zwei Songs, eine Band-/Musikerbiografie und das Alter aller Musiker enthalten. Rückfragen zum Wettbewerb werden unter 02131 904118 beantwortet.

In Korschenbroich und in Dormagen stehen die Teilnehmer für das Festival „Young Stage“ bereits fest. In Kaarst wird die Vorentscheidung am 12. Juli sein, die Frist für die Anmeldung endet am 14. Juni. Auch in Grevenbroich wird noch ermittelt, wer beim Finale in Neuss dabei sein wird. Der Vorentscheid wird dort am 28. Juni stattfinden.