1. NRW
  2. Städte
  3. Neuss

Neuss: Fünf Personen bei Brand verletzt

Neuss : Fünf Personen bei Brand verletzt

Am frühen Samstagmorgen kam es in einem Mehrfamilienhaus an der Josefstraße zu einem Zimmerbrand mit erheblicher Rauchentwicklung. Während zwei Bewohner, eine 62- und eine 91-jährige Frau, das Haus selbständig verlassen konnten, musste die Feuerwehr die übrigen drei Bewohner mittels Drehleiter retten.

Dabei handelt es sich nach Polizaiangaben um einen 50- und 68-jährigen Mann sowie dessen 67-jährige Ehefrau. Alle Personen wurden mit Verdacht auf Rauchgasintoxikation in Krankenhäuser eingeliefert. Die Küche der Wohnung in der zweiten Etage brannte vollständig aus, es entstand erheblicher Sachschaden. Die beiden anderen Wohnungen blieben bewohnbar.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen, nach derzeitigem Stand könnte eine achtlos weggeworfene Zigarettenkippe den Brand ausgelöst haben. Die Josefstraße wurde für die Dauer der Löscharbeiten ca. 2 Stunden gesperrt.