Neuss: Fußgänger bei Unfall schwer verletzt

75 Jahre alter Mann in Neuss angefahren : Fußgänger nach Unfall im Krankenhaus

Bei einem Verkehrsunfall ist am Freitagmorgen ein 75 Jahre alter Fußgänger auf der Moselstraße schwer verletzt worden.

Wie die Polizei mitteilt, wollte der Fahrer eines Kleintransporters gegen 9.20 Uhr rückwärts in eine Tiefgarage fahren und hatte den Senior dabei offenbar übersehen.

Der Fußgänger wurde angefahren. Rettungskräfte brachten den Verletzten in ein Krankenhaus.

(NGZ)
Mehr von RP ONLINE