1. NRW
  2. Städte
  3. Neukirchen-Vluyn

Rheurdt: Friederike Fahr führt die Lions-Frauen.

Friederike Fahr führt die Rheurdter Lions-Frauen

Colette Piret-Biele hat sich als Präsidentin verabschiedet. Trotz Lockdowns konnten die Lions-Frauen im zurückliegenden Jahr mit coronakonformen Aktionen ihrem Motto „We serve“ gerecht werden.

Stabwechsel beim Lions-Club Rheurdt/Niederrhein: Friederike Fahr hat Colette Piret-Biele als Präsidentin abgelöst. „Ich bin außerordentlich glücklich, wie gut und mit welcher Begeisterung wir dieses Lions-Jahr gemeinsam gestaltet haben – trotz aller Widrigkeiten, die es mit sich brachte“, sagte Piret-Biele bei der Übergabe. Sie blickte auf fünf Activities, etliche Geld- und Wertsachenspenden und neuartige Erfahrungen bei digitalen und hybriden Veranstaltungen zurück.

Der Beginn ihrer Präsidentschaft sah alles andere als vielversprechend aus. Mit einem Lockdown nach dem anderen schien es zunächst unmöglich, das Lions-Motto „We serve“ (Wir dienen) umzusetzen und diejenigen zu unterstützen, die eine helfende Hand benötigen. Dennoch gelang es dem Club mit neuen Aktivitäten, wie den Spendenwanderungen „Outrun the Virus“ oder dem „Martinsmarkt to Go“ die karitative Arbeit fortzusetzen, für die die Frauen seit 30 Jahren regelmäßig zusammenkommen – inzwischen auch online, wenn es sein muss.

Die neue Präsidentin Friederike Fahr kündigte das Motto an, unter das sie ihr Lions-Jahr stellen will: „Unser Club ist sehr bunt – zwischen unserem jüngsten und ältesten Clubmitglied liegen 50 Jahre Lebensalter; die Gründungsmitgliederinnen und die zuletzt eingetretenen Löwinnen haben ganz unterschiedliche Club- und Organisationserfahrungen“, sagte sie. „Dennoch haben wir alle ein Ziel: unseren Gästen bei Activities eine schöne Zeit zu bereiten, aber vor allem unsere Mitmenschen zu unterstützen. Und das schaffen wir gemeinsam, indem wir uns in der Gestaltung der Zukunft durch unsere Tradition leiten lassen.“

  • Susan Krieger und MArtin Bürgener
    Serrvice-Club für Velbert und Heiligenhaus : Susan Krieger führt Lions-Club für ein Jahr
  • Michael Goldschmidt (links) mit seinem Vorgänger
    Stabwechsel in Neukirchen-Vluyn : Präsidentschaftsübergabe beim Lions-Club Fliunnia
  • Präsidentenwechsel bei den Hildener Lions

Auch
    Lions-Club Hilden : Jürgen Bielor ist jetzt Präsident

Distrikt-Gouverneurin Gabriela Mahlau zeichnete bei der Versammlung Lions-Mitglieder aus. Neun der anwesenden Frauen wurden Milestone Chevron-Auszeichnungen verliehen. Heike Burk und Dorothee Voshaar erhielten den Melvin Jones Fellow-Award, die höchste Anerkennung der Lions Club International Foundation. Der Preis wird Persönlichkeiten verliehen, die sich für die sozialen Ziele der Stiftung in besonderer Weise verdient gemacht haben.