1. NRW
  2. Städte
  3. Nettetal

Pedelec-Fahrer bei Unfall in Nettetal schwer verletzt

Unfall in Nettetal : Pedelec-Fahrer schwer verletzt

Eine Autofahrerin interpretierte am Freitagnachmittag das Verhalten eines Pedelec-Fahrers falsch – so kam es zu einer Kollision. Dadurch wurde der Mann schwer verletzt und kam ins Krankenhaus.

Am Freitagnachmittag ist ein Pedelec-Fahrer bei einem Verkehrsunfall in Nettetal schwer verletzt worden. Der 67-jährige Mann befuhr gegen 16.40 Uhr den Radweg der B 509 in Fahrtrichtung Dyck. An der Autobahnausfahrt verlangsamte er seine Fahrt, kollidierte allerdings mit dem Auto einer 54-jährigen Viersenerin.

Der Nettetaler wurde schwer verletzt ins Krankenhaus eingeliefert. Die Autofahrerin gab bei der Polizei an, dass sie davon ausgegangen sei, dass der vorfahrtberechtigte Pedelec-Fahrer warten würde.

(mrö)