1. NRW
  2. Städte
  3. Moers

Neukirchen-Vluyn: Rumänen nach Einbruch festgenommen

Neukirchen-Vluyn : Rumänen nach Einbruch festgenommen

Die Polizei hat am Donnerstag drei Männer aus Rumänien auf frischer Tat bei einem Wohnungseinbruch ertappt. Die Täter wurden festgenommen.

Die Polizisten in Zivil bemerkten um 9.50 Uhr die Männer, die sich an einem Gehöft an der Boschheidestraße aufhielt und anschließend in einen dunklen BMW stiegen und flüchteten. Eine Streifenwagenbesatzung hielt den verdächtigen Wagen an der Kreuzung Niederrheinallee und Neukirchener Ring an. Im Auto saßen drei 29-, 30- und 41-jährige Rumänen aus Krefeld, die wegen des Verdachts des Wohnungseinbruchs vorläufig festgenommen wurden.

Ein weiterer, bis dahin Unbekannter, war vom Gehöft aus in ein naheliegendes Maisfeld geflüchtet. Mithilfe eines Polizeihubschraubers und Polizeidiensthunden gelang es den Beamten, den Mann - einen 30-jährigen wohnungslosen Rumänen - vorläufig festzunehmen. Die Ermittlungen der Polizei dauern an.

(ots)