1. NRW
  2. Städte
  3. Mönchengladbach
  4. Stadtgespräch

Projekt "teilbar": Volksbanker packten kräftig mit an

Projekt "teilbar" : Volksbanker packten kräftig mit an

"Es war für uns das erste Mal, dass wir eine solche Aufgabe bekommen haben. Denn ein Gartenhaus mussten wir bisher noch nicht aufbauen. Entsprechend mussten sich die Ehrenamtler der Volksbank organisieren", erzählt Sebastian Maile von der Volksbank Mönchengladbach in Rheindahlen: "Das Gartenhaus soll später als Lagerfläche für das Projekt genutzt werden." Dennoch ging den Mitarbeitern der Volksbank Mönchengladbach die Arbeit leicht von der Hand. In ihrer Freizeit haben sie das Gartenhaus für die Spendenorganisation "Teilbar" in Dorthausen aufgebaut. Maile: "Wir sind am Ende schneller vorangekommen, als wir gedacht haben." Lukas, Michaele und Uschi Schneider von "Teilbar" hatten nämlich von dem sozialen Projekt "Wir helfen" der Volksbank Mönchengladbach gehört, in dessen Rahmen die Banker bereits seit einigen Jahren ehrenamtlich in der Freizeit dort mit anpacken, wo Not am Mann ist. Teilbar kümmert sich um Kinder und Familien in Mönchengladbach, die aufgrund ihrer finanziellen Situation nicht ausreichend zu essen haben.

"Es war für uns das erste Mal, dass wir eine solche Aufgabe bekommen haben. Denn ein Gartenhaus mussten wir bisher noch nicht aufbauen. Entsprechend mussten sich die Ehrenamtler der Volksbank organisieren", erzählt Sebastian Maile von der Volksbank Mönchengladbach in Rheindahlen: "Das Gartenhaus soll später als Lagerfläche für das Projekt genutzt werden." Dennoch ging den Mitarbeitern der Volksbank Mönchengladbach die Arbeit leicht von der Hand. In ihrer Freizeit haben sie das Gartenhaus für die Spendenorganisation "Teilbar" in Dorthausen aufgebaut. Maile: "Wir sind am Ende schneller vorangekommen, als wir gedacht haben." Lukas, Michaele und Uschi Schneider von "Teilbar" hatten nämlich von dem sozialen Projekt "Wir helfen" der Volksbank Mönchengladbach gehört, in dessen Rahmen die Banker bereits seit einigen Jahren ehrenamtlich in der Freizeit dort mit anpacken, wo Not am Mann ist. Teilbar kümmert sich um Kinder und Familien in Mönchengladbach, die aufgrund ihrer finanziellen Situation nicht ausreichend zu essen haben.

Diesmal hatten sich die acht Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Bank in ihre Arbeitsklamotten geworfen und ihre Arbeitshandschuhe mitgebracht.

Wer für sein Vorhaben oder soziales Projekt, seinen Sportverein oder Kindergarten, tätige Hilfe braucht, kann sich mit seiner Projektbeschreibung gerne noch bis zum 7. Juli bewerben. Weitere Informationen unter voba-mg.de/wirhelfen

(RP)