Mönchengladbach: Läden in Eicken öffnen zum Late-Night-Shopping

Aktion in Mönchengladbach : Läden in Eicken öffnen am Freitag zum Late-Night-Shopping

Von 17 bis 22 Uhr haben viele Geschäfte und Ateliers in Eicken geöffnet – und bieten neben ihren Waren auch Mitmachaktionen und Kulinarisches an.

Nach Feierabend Shoppen gehen und Kultur genießen können Besucher des Late Night Shoppings am Freitag. Von 17 bis 22 Uhr haben zahlreiche Geschäfte in Eicken rund um die Eickener Straße, Goethestraße und Kaiserstraße geöffnet und bieten ihre Waren und Programm an. Unter anderem machen Ateliers, Modegeschäfte und Friseursalons mit. Es wird auch eine Stempelkarte geben, mit der die Besucher in den Läden Stempel sammeln können. Wer sechs Stück zusammen hat, kann im Juli und August ein Dankeschön in den Late-Night-Shopping-Geschäften bekommen.

Gemütlich wird es laut Veranstaltern in der Traumfabrik am Aretzplätzke. Dort wird es Musik und Kulinarisches geben. Eine neue Frühlingskollektion gibt es bei Eva Brachten Modedesign zu sehen. Dort wird es auch eine Station geben, an der Verpackungen mithilfe von Stempeln selbst designt werden können. Der Salon Kopf & Kragen ist auf die Eickener Str. 111 umgezogen und nutzt das Late Night Shopping, um die neuen Räumlichkeiten einzuweihen. Direkt gegenüber wird die Ausstellung „This town ain‘t big enough for both of us“ gezeigt.

Der Conceptstore Absatz & Korken hat vor Kurzem sein einjähriges Bestehen in Eicken gefeiert. Zum Late Night Shopping wird dort von „Olive & More” Olivenöl und Basilikum aus eigenem Familienbetrieb verkauft. Außerdem gibt es ein Umstyling, Schminktipps, und wer möchte, kann sich mit dem neuen Look fotografieren lassen.

Auch Anwohner starten am Freitagabend Aktionen: Am kleinen Platz an der Ecke von Kaiser- und Sittardstraße laden Bürger zum Pflanzen, Grillen und Plaudern ein. Dafür werden noch Pflanzenspenden benötigt. Pflanzen bekommen die Besucher des Late Night Shoppings auch noch kurzfristig bei Samen Fuhrmann am Eickener Marktplatz. Das Geschäft ist zum ersten Mal dabei.

(mre)