1. NRW
  2. Städte
  3. Meerbusch

Meerbusch: In den Herbstferien zum "Treffpunkt Bibliothek"

Meerbusch : In den Herbstferien zum "Treffpunkt Bibliothek"

Kindertheater und ein Vater "Allein unter Müttern".

Auch in diesem Jahr beteiligt sich die Stadtbibliothek wieder an der bundesweiten Aktionswoche "Treffpunkt Bibliothek". Zunächst sind die Kinder ab vier Jahren an der Reihe: Pünktlich zum Beginn der Herbstferien am Montag, 21. Oktober, 15 Uhr, gastiert das Figurentheater Petra Schuff am Dr. Franz-Schütz-Platz in Büderich.

"Der Grüffelo" heißt das Stück nach dem bekannten Kinderbuch von Axel Schweffer und Julia Donaldson – eine Geschichte über das Glück der Kleinen, die groß herauskommen, wenn sie ihre Fantasie gebrauchen. Eintrittskarten kosten drei Euro.

"Allein unter Müttern" heißt es dann am Donnerstag, 24. Oktober, um 19 Uhr: Der Journalist, Historiker und Autor Tillmann Bendikowski berichtet über seine Erfahrungen als dreifacher Vollzeitvater und gewährt humorvolle Einblicke in sein Leben "als Mutter".

Der Eintritt kostet fünf Euro. Tickets gibt es an der Info-Theke der Bibliothek. Alternativ können die Karten auch über Telefon 916448 oder per E-Mail an stadtbibliothek@meerbusch.de bestellt werden. Für Interessenten, die das Angebot der städtischen Mediothek noch nicht kennen, bietet Leiterin Hildegard Bodden-Omar am Freitag, 25. Oktober, um 17 Uhr und am Samstag, 26. Oktober, um 11.30 Uhr, kostenlose Führungen durch das Haus an.

(RP)