Leverkusen: Von Vor- und Nachspielen

Leverkusen: Von Vor- und Nachspielen

Nach dem Spiel ist vor dem Spiel – das ist eine Sportweisheit, die sich auf viele Lebensbereiche übertragen lässt. Etwa auf Karneval. Kaum ist der vorbei, geht er schon wieder los. Also marketingtechnisch.

Die Karnevalsfreunde Manfort sind da sehr auf zack und platzierten jetzt Werbe-Plakätchen im Auto für die Große KM-Sitzung im Januar und die Damensitzung am 1. März 2011. Drauf steht, wer dann die Bühne erobert. Die Räuber etwa und die Bläck Fööss. Gut zu wissen. Dann haben wir jetzt nämlich noch 340 Tage, an denen wir uns auf die Sitzung im nächsten März freuen können. Denn wie "Nach dem Spiel ist vor dem Spiel" ist auch "Vorfreude ist die schönste Freude" eine universelle Lebensweisheit.

(RP)