1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Stadtgespräch

Stars Der Woche: Damensitzung mit Herren, oder nicht?

Stars Der Woche : Damensitzung mit Herren, oder nicht?

Im Leben läuft es doch immer auf die Frage heraus: Und, wie war ich? Wir sagen es Ihnen und vergeben wieder viele Sternchen.

Bei einer Damensitzung wollen die Mädels unter sich sein. Nur Künstler männlichen Geschlechts sind zugelassen. Deshalb führt auch eine Präsidentin durch das Programm. Nicht bei der Gerresheimer Bürgerwehr. Dort stellte sich Präsident Stephan Friedel im Indianerhäuptlings-Kostüm in den Mittelpunkt. Völlig unnötig. Deshalb nur. HIIII

Stars Der Woche: Damensitzung mit Herren, oder nicht?
Foto: Ehlert Entertainment

Die Venetien machen ernst mit ihrer Ansage, zu ihren Sitzungen jetzt auch Männer zuzulassen. Die müssen sich nicht mehr in Frauenkleider schmeißen. Auch Clubpräsidentin Ute Heierz-Krings war erfreut: Bei ihrer jüngsten Sitzung war jeder Vierte ein Mann. HHHII

Da staunte Gerald Asamoah bei seiner Gala der Herzen nicht schlecht: Für viele Lacher sorgte Comedian Martin Klempnow als Dennis aus Hürth. Für eine Benefiz-Auktion riss er sich die Kleider vom Leib, die er versteigern ließ. Zum Glück hatte sich der "Switch Reloaded"-Comedian eine Ersatzhose eingepackt. Für so viel Körpereinsatz gibt's HHHHI

(bpa/wa.)