Monheim: SPD lädt zum Familienfest am Mai-Feiertag ein

Monheim: SPD lädt zum Familienfest am Mai-Feiertag ein

Zum "Tag der Arbeit" lädt der Monheimer SPD-Ortsverein zu seinem traditionellen Familienfest ein. Gefeiert wird am kommenden Montag, 1. Mai, von 14 bis zirka 17 Uhr auf dem Rathausvorplatz.

Die Kinder können sich auf einer Hüpfburg austoben, an verschiedenen Spielen aber auch ihre Geschicklichkeit ausprobieren. Nach einer kurzen Grußadresse des Monheimer SPD-Landtagsabgeordneten Jens Geyer besteht die Möglichkeit zu zwanglosen Gesprächen mit ihm sowie mit anderen SPD-Vertretern. Dazu gibt es Kaffee und Kuchen, Grillwürste und Kaltgetränke - "zu familienfreundlichen Preisen", wie die SPD betont. Für Unterhaltung sorgen junge Musiker.

Der "Tag der Arbeit" ist der Feiertag der Arbeiterbewegung. International wurde er erstmals 1890 begangen. In Monheim führt die SPD eine Tradition des Deutschen Gewerkschaftsbunds (DGB) fort, der bis vor etwa 15 Jahren jährlich eine Kundgebung in der Gänseliesel-Stadt veranstaltete.

(gut)