Kommen Und Gehen: Neue Mode in der Innenstadt

Kommen Und Gehen: Neue Mode in der Innenstadt

düsseldorf (pfw/nic) Gleich zwei neue Mieter haben sich in prominenten Innenstadt-Lagen angesiedelt. So nutzt nach dem Auszug der Mazda-Lounge, die dort einen Monat lang Autos präsentierte, der Modehändler Urban Outfitters die Räume an der Schadowstraße 60. Das amerikanische Unternehmen, das Damen- und Herrenmode und Einrichtungs-Accessoires verschiedener Marken anbietet, hat in Deutschland bereits Filialen in Städten wie Köln, Frankfurt oder Hamburg. Das Düsseldorfer Geschäft bietet seine Ware mit Hipsterflair auf mehr als 700 Quadratmetern an.

düsseldorf (pfw/nic) Gleich zwei neue Mieter haben sich in prominenten Innenstadt-Lagen angesiedelt. So nutzt nach dem Auszug der Mazda-Lounge, die dort einen Monat lang Autos präsentierte, der Modehändler Urban Outfitters die Räume an der Schadowstraße 60. Das amerikanische Unternehmen, das Damen- und Herrenmode und Einrichtungs-Accessoires verschiedener Marken anbietet, hat in Deutschland bereits Filialen in Städten wie Köln, Frankfurt oder Hamburg. Das Düsseldorfer Geschäft bietet seine Ware mit Hipsterflair auf mehr als 700 Quadratmetern an.

Zweiter neuer Mieter ganz in der Nähe ist Calvin Klein, der in das frühere Ladenlokal der Kette Tom Tailor an der Königsallee 14 (direkt an der Ecke zur Schadowstraße) gezogen ist.

(RP)