1. NRW
  2. Städte
  3. Langenfeld
  4. Stadtgespräch

Unternehmungslustig: Reusrather Männerchor singt bei Ausflug im Fritzlarer Dom

Unternehmungslustig : Reusrather Männerchor singt bei Ausflug im Fritzlarer Dom

Der Männerchor 1860 Reusrath führt ein reges Vereinsleben und ist auch unternehmungslustig. Das zeigte sich nicht nur beim Sängerfest im eigenen Ortsteil (Archivbild) und in der Teilnahme am Waldfest des Quartettvereins Gladbach, sondern auch beim dreitägigen Jahresausflug.

Der Männerchor 1860 Reusrath führt ein reges Vereinsleben und ist auch unternehmungslustig. Das zeigte sich nicht nur beim Sängerfest im eigenen Ortsteil (Archivbild) und in der Teilnahme am Waldfest des Quartettvereins Gladbach, sondern auch beim dreitägigen Jahresausflug.

Der führte die Sänger mit ihren Frauen und einigen förderden Mitgliedern in die Universitätsstadt Marburg, auch "Gebrüder-Grimm-Stadt" genannt. Wie der Vereinsvorsitzende Horst Hellingrath mitteilt, "hat der Charme der historischen Altstadt, gepaart mit jungem Flair, die Reisegruppe bei einem Rundgang beeindruckt".

Ein weiteres Ziel der Reusrather Ausflügler war die Dom- und Kaiserstadt Fritzlar. Im sehenswerten Dom St. Peter formierte sich der Chor vor dem Altarraum und brachte einige geistliche Lieder unter dem Dirigat von Chorleiter Christoph Willer zu Gehör. "Die vielen Besucher spendeten spontan Applaus", berichtet Hellingrath. Nach einem Spaziergang zwischen wunderschönen Fachwerkhäusern, über den Marktplatz und entlang der Stadtmauer mit Wehrtürmen ging es weiter um Naturpark Kellerwald-Edersee. Den drittgrößten Stausee Deutschlands mit seiner gewaltigen Staumauer genossen die Reusrather bei einer Schifffahrt. "Der finale Programmpunkt war das Bilderbuch-Städtchen Herborn, eine der schönsten Fachwerkstädte."

  • Langenfeld : In Reusrath erklingt Männergesang
  • Malgruppe 5 : Monheimer Künstler suchen Titel für Wandbild
  • Gut Gedreht : Kölner Tatort-Kommissare ermitteln in Langenfeld

Für die aktiven Sänger stehen nun wieder die wöchentlichen Chorproben an. Wer mitsingen möchte: Sie sind dienstags ab 19.30 Uhr im Evangelischen Gemeindehaus Reusrath, Trompeter Straße 36. Vorbereitet wird das Jahreskonzert am 3. Dezember in der katholischen St. Barbara-Kirche.

(RP)