1. NRW
  2. Städte
  3. Langenfeld

Monheim BTSC freut sich über Andrang zu Familien-Event

Stadtgespräch : Sportlicher Familientag in Baumberg

Mehr als 120 Leute nehmen teil.

Mehr als 120 Teilnehmer in über 30 Familienteams konnte der Baumberger Turn- und Sportclub (BTSC) bei den erstmals veranstalteten „BIG Family Games“ auf der Sportanlage am Waldbeerenberg begrüßen. Das familiäre Sportfest wurde mit Förderung durch die „BIG direkt gesund Krankenkasse“ und den Deutschen Leichtathletik-Verband auf die Beine gestellt. „Ob Groß- oder Kleinfamilie, alt oder jung und egal wie sportlich“ – alle Familien waren eingeladen, vier spaßig-sportliche Disziplinen zu absolvieren. Am Ende warteten eine Urkunde, ein Spaß-Sport-Abzeichen, Getränke, ein Kuchenbuffet sowie eine Grillstation auf die Teilnehmer. Der BTSC ist stolz darauf, an den interkulturellen Wochen unter dem Motto „Zusammen leben, zusammenwachsen“ einen Programmpunkt beigesteuert zu haben. In den Pausen konnten sich die Teilnehmer an weiteren Aktionen beteiligen, wie zum Beispiel  Hüpfburg, Tischkicker, Tischtennis oder Indiaca und Volleyball. Zudem gab es eine Vorführung der Kinder-/Jugendkarateabteilung. Der BTSC wertete die Veranstaltung unter der Leitung von Sportwartin Marion Vogtmann als Erfolg: „Mit so viel Zuspruch habe ich nicht gerechnet; die Familien und alle Teams hatten viel Spaß. Wir planen schon für das nächste Jahr. Der Dank gilt auch allen ehrenamtlichen Helfern. Ohne diese geht es nicht.“ Nachmittags fand die Siegerehrung mit Bronze, Silber und einer Goldmedaille statt. Unter allen Teilnehmern wurde ein Kletterpark-Gutschein für fünf Personen verlost. „Das wird ein Riesenspaß mit allen“, freute sich die Gewinnerin.