Langenfeld: Farbige Akzente im Frühlingssonnenlicht

Langenfeld: Farbige Akzente im Frühlingssonnenlicht

Langenfeld-Mitte (gut) Die "Enthüllung" am Sonntag war noch regenverhangen, doch gestern schon zeigten sich die sechs neuen Stellwände der Künstlervereinigung "Motus 4" in herrlichem Frühlingssonnenlicht.

An der Friedhostraße zwischen Marktkarree und Stadtgalerie, am Rathaus-Parkplatz und am Immigrather Dreieck (Solinger Straße) setzen die ein wenig an Kirchenfenster erinnernden Acrylglas-Flächen farbige Akzente im öffentlichen Raum. Drei der je zwölf Quadratmeter großen Werke zeigen – im städtischen Baltikum-Jahr – Stadtansichten von Tallinn, Riga und Vilnius. Die drei anderen sind den Künstlern Kristjan Raud (Estland), Mark Rothko (Lettland) und Jonas Svazas (Litauen) gewidmet.

(RP)