Kommentar: Neuer Anstrich

Kommentar: Neuer Anstrich

Einkaufszentren können leicht auf die abschüssige Bahn geraten. Zwar gibt es in Langfort laut der neuen Werbegemeinschaft bislang nur zwei Leerstände, aber dass die Bemühungen der Eigentümer um eine Neuverpachtung des "Cafés am Park" auch Jahre nach dessen Schließung keinen Erfolg zeitigen, lässt nichts Gutes ahnen.

Äußerlich passt das Zentrum auch so gar nicht nach Langfort: Statt Einfamilienhäuser würde man Hochhäuser hinter dem angejahrten Komplex vermuten. Gut also, dass eine neue Werbegemeinschaft das Heft in die Hand genommen hat. Als nächstes sollte sie darauf dringen, dass das Einkaufszentrum optisch im 21. Jahrhundert ankommt. gut

(RP)