1. NRW
  2. Städte
  3. Kreis Heinsberg
  4. Regionalsport

Fußball: Wassenberg spielt nur Remis, Karken übernimmt die Spitze

Fußball : Wassenberg spielt nur Remis, Karken übernimmt die Spitze

Kreisliga B, Staffel 2: Orsbeck stolpert über Würm-Lindern II, Grün-Weiß Karken gewinnt das Topspiel.

Gerade rechtzeitig scheint Grün-Weiß Karken zurück in die Spur gefunden zu haben. Mit einem knappen 1:0-Sieg im Topspiel bei Viktoria Waldenrath/Straeten entledigte sich die King-Elf nicht nur eines Aufstiegs-Konkurrenten, sondern übernahm auch die Tabellenführung vom 1.FC Wassenberg-Orsbeck. Dieser kam gegen Abstiegskandidat Würm-Lindern II nicht über ein 2:2 hinaus. Die Gäste stecken haben in der kommenden Woche ein Endspiel vor sich.

TuS Rheinland Dremmen II — SV Waldfeucht-Bocket II 0:4 (0:2). Bocket siegte auch in der Höhe verdient gegen schwache Rheinländer. Die Tore schossen Yannik Peschel (33.), Sebastian Quack (42.+52.) und Fabian Dahlmanns (75.).

1. FC Wassenberg-Orsbeck — Union Würm-Lindern II 2:2 (1:0). Die Gastgeber ließen sowohl Kampf als auch spielerische Klasse gänzlich vermissen und brachten sich dadurch möglicherweise um das A-Liga-Ticket. Marian Wießner (45.) und Christian Naak (68.) brachten zweimal die Platzherren in Führung, Steven Beckers (57.) und Mike Bordahn (84.) glichen jeweils aus.

  • Fußball : SC Myhl gewinnt 2:1 gegen Grün-Weiß Karken
  • Fußball : Weiteste Auswärtsfahrt der Saison für Würm/Lindern
  • Fußball : SG Union Würm/Lindern gewinnt Aufsteigerduell deutlich

Viktoria Waldenrath/Straeten — Grün-Weiß Karken 0:1 (0:0). Nach ausgeglichener erster Hälfte entwickelte sich das Spiel im zweiten Durchgang zu einem wirklichen Topspiel. Einen umstrittenen Handelfmeter verwandelte Spielertrainer Sean King zur Führung (47.). Danach hatte die Viktoria gleich zweimal Alu-Pech: Christian Cüppers setzte einen Freistoß an den Innenpfosten (70.) und einen weiteren kurz darauf an die Latte (75.). So blieb es am Ende beim knappen Auswärtssieg für Grün-Weiß.

Concordia Haaren — FC Randerath/Porselen 0:2 (0:0). Mit einer soliden Leistung holte sich die Regn-Elf einen ungefährdeten Auswärtssieg. Torschützen waren Alexander Thesling (50.) und Carsten Erdmann (75.).

Union Schafhausen II — BC Oberbruch II 0:2 (0:0). Die Gäste waren überlegen und siegten hochverdient. Matchwinner war Nachwuchsspieler Olay Uslu, der beide Tore für die Gäste markierte (55.+80.).

SC Wegberg II — Viktoria Kleingladbach 3:1 (2 :1). Dominik Kruczek war erneut der Matchwinner, der Stürmer erzielte alle drei Wegberger Tore (30.+40.+87.). Für Kleingladbach traf Pascal Windeck per Freistoß (41.).

(doh)