Fußball : VfB Hüls nun auch dabei

Die NRW-Liga startet voraussichtlich mit 19 Mannschaften. Denn Anfang der Woche entschied das Präsidium des Westdeutschen Fußball- und Leichtathletikverbands in einer eigens anberaumten Sondersitzung etwas überraschend, dem Antrag des sportlich abgestiegenen VfB Hüls auf Zulassung zur NRW-Liga stattzugeben. Die von Olaf Thon trainierten Westfalen waren nur wegen des Zwangsabstiegs des Bonner SC aus der Regionalliga ihrerseits zum Abstieg verurteilt worden.

Ob der Bonner SC aber überhaupt am Spielbetrieb in der NRW-Liga teilnimmt, ist noch fraglich. Denn sollte das im Raum stehende Insolvenzverfahren wirklich eröffnet werden, stünde der BSC automatisch als erster Absteiger fest.

(RP)