Lokalsport: Fußball: VfB holt im Spitzenspiel der Liga A einen Punkt

Lokalsport: Fußball: VfB holt im Spitzenspiel der Liga A einen Punkt

Ohne Niederlage blieben die beiden Vertreter des Rhein-Kreises in der Kreisliga A, Mönchengladbach/Viersen.

VfB Korschenbroich - SVG Odenkirchen II 1:1 (0:1). Die Korschenbroicher behaupten mit dem Remis den vierten Platz direkt hinter der Spielvereinigung. "Das ist letztlich ein gerechtes Ergebnis, wir können gut damit leben", sagte Trainer André Dammer. "Dennoch ist es ein bisschen traurig, wir hatten im ersten Durchgang drei hundertprozentige Chancen, sind aber zu leichtfertig damit umgegangen." So lagen die Gastgeber trotz höherer Spielanteile zur Halbzeitpause hinten, in der 59. Minute gelang Marcel Frambach der allemal verdiente Ausgleich. Dass vorne die Durchschlagskraft fehlte, schreibt der Coach zu einem großen Teil dem Ausfall von Kapitän Marcel Fabian zu, der aufgrund eines Achillessehnenabrisses in dieser Saison nicht mehr spielen kann. "Das ist ein großer Verlust für uns", so Dammer. "Gegen Odenkirchen haben wir das noch ganz gut kompensiert bekommen, aber das wird in den nächsten Wochen eine schwere Aufgabe."

SC Teutonia Kleinenbroich - SC Hardt 5:1 (2:1). Zum klaren Sieg trafen am Gründonnerstag: Richter (2), Brunsbach, Brodka und vorn Hüls.

(srh)