Radsport: Hovener Nachwuchs holt Titel

Kunstradfahren: Vierer-Einradmannschaft der Viktoria wird Bezirksmeister.

Erst getestet, dann die Wertungsrichter überzeugt: Hatten die fünf Teams der Hovener Viktoria beim ersten Ranglistenwettbewerb der Bezirke Krefeld und Mönchengladbach noch getestet, wie die Kür vor den Wertungsrichter besteht, ging es nun bei den Bezirksmeisterschaften im Kunstradfahren beim RV Adler Mönchengladbach-Neuwerk um die Qualifikation zur Landesmeisterschaft.

Aufgeregt ging die neu gegründete Einradmannschaft der Schülerinnen an den Start. Laura und Hanna Kehren, Paula Heinrichs und Hanna Fuchs zeigten dennoch ihre Kür sauber und wurden auf Anhieb Bezirksmeister. Ihre Konkurrenz, die Vierer-Einradsport Schülerinnen Mannschaft ging nicht an den Start, da eine Sportlerin erkrankt war. Ebenso musste der mit Spannung erwartete Start im Kunstradfahren dieser Mannschaft ausfallen. Eine Qualifikation zur Landesmeisterschaft erhielten die Sportlerinnen trotzdem, da beim Ranglistenturnier schon die erforderliche Punktzahl erreicht wurde.

Gleich zwei Mannschaften stellten die Hovener in der Disziplin Vierer-Einradsport Schüler offene Klasse. Joel und Amelie Poque, Nils Aretz und Lilly Kretschmer zeigten eine anspruchsvolle Kür. Sie konnten die Kampfrichter in der Darbietung der Schwierigkeit überzeugen, doch an der Ausführung werden die Vier in den kommenden Monaten sicherlich noch arbeiten und verbessern.

  • Radsport : Hovener Kunstradsportler glänzen in Lemgo

Ihre Vereinskollegen Patrick Lenzen, Elias Kehren, Eva Jansen und Julia Dohmen zeigten ihre Kür so souverän und sauber, dass sie mit einer hohen Punktzahl und der Qualifikation zur Landesmeisterschaft belohnt wurden. Das Quartett holte auch den Bezirksmeistertitel, wobei ihre Vereinskollegen Vizemeister wurden.

Bevor es zur Landesmeisterschaft am 6. Mai nach Lemgo geht, haben die Teams noch bei zwei Wettbewerben Gelegenheit, ihr Können zu festigen. Ebenfalls bringen regelmäßige Trainingseinheiten bis dahin Sicherheit und vielleicht auch die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft in Worms.

(RP)