Aus Den Vereinen: Jung und Alt feiern bei "TSV-Party 2017"

Aus Den Vereinen: Jung und Alt feiern bei "TSV-Party 2017"

Traditionell feiert der TSV Krefeld-Bockum seine Jahresabschluss-Party im Stadtwaldhaus. So auch in diesem Jahr. Der 1. Vorsitzende Michael Zecha bedankte sich bei den vielen fleißigen Helfern, die mit ihrem starken ehrenamtlichen Engagement den Verein weiter nach vorn gebracht hatten. Dazu ehrte Zecha für ihre langjährige und engagierte Mitgliedschaft drei Damen der Gymnastikabteilung: Brigitte Klöckner (25 Jahre), Brigitte Räthke und Inge Schmitt (jeweils 40 Jahre) erhielten genauso einen edlen Tropfen Wein, Urkunde und Jubilarsnadel wie Edin Hasic (25 Jahre) aus der Fußballabteilung, der gleichzeitig als TSV-Platzwart seit geraumer Zeit für klasse Spielbedingungen sorgt.

Traditionell feiert der TSV Krefeld-Bockum seine Jahresabschluss-Party im Stadtwaldhaus. So auch in diesem Jahr. Der 1. Vorsitzende Michael Zecha bedankte sich bei den vielen fleißigen Helfern, die mit ihrem starken ehrenamtlichen Engagement den Verein weiter nach vorn gebracht hatten. Dazu ehrte Zecha für ihre langjährige und engagierte Mitgliedschaft drei Damen der Gymnastikabteilung: Brigitte Klöckner (25 Jahre), Brigitte Räthke und Inge Schmitt (jeweils 40 Jahre) erhielten genauso einen edlen Tropfen Wein, Urkunde und Jubilarsnadel wie Edin Hasic (25 Jahre) aus der Fußballabteilung, der gleichzeitig als TSV-Platzwart seit geraumer Zeit für klasse Spielbedingungen sorgt.

Jochem Krebs, stellvertretender Vorsitzender des Vereins, hatte mit den "Original Hüttenkrachern" eine Live-Band organisiert, die für eine richtig gute Stimmung sorgte. Und so klang die gelungene Jahresabschlussveranstaltung des TSV mit der angekündigten Party aus, auf der die Besucher ausreichend Gelegenheit zu tanzen hatten.

(RP)