Spende: 500 Euro für die Hospiz-Arbeit

Spende: 500 Euro für die Hospiz-Arbeit

"Ich finde es toll, dass Sie unsere Arbeit unterstützen" - Henny Freys, Gründerin des Fördervereins Hospiz Krefeld, konnte mit Nicole Grigat, Schatzmeisterin des Fördervereins, jetzt eine Spende von 500 Euro entgegennehmen.

Die Summe stellte Lukas Dunkel, Geschäftsführer von bonOffice (autorisierter Fachhändler mit zertifizierter Werkstatt der Jura Elektrogeräte) in Krefeld, zur Verfügung. "Ich verzichte in diesem Jahr auf Weihnachtspralinen für unsere Kunden und Partner und werde sie stattdessen darüber informieren, dass ich das Geld für die Unterstützung der Hospiz-Arbeit in Krefeld einsetze", erklärt Dunkel.

(RP)