Krefeld: Unfallflucht auf der Moerser Straße

Blutproben von drei Männern genommen : Unfallflucht auf der Moerser Straße

Die Polizei hat am Sonntag von drei Männern eine Blutprobe entnommen, nachdem ein BMW auf der Moerser Straße einen Unfall verursacht hat. Gefahren sein will keiner der drei.

Die Polizei hat am Sonntag gegen 7.28 Uhr drei Männer mit auf die Wache genommen, weil ihnen vorgeworfen wird, einen Unfall verursacht und sich anschließend unerlaubt entfernt zu haben. Zuvor war auf der Moerser Straße ein BMW gegen ein am Straßenrand parkendes Auto gefahren. Beide Fahrzeuge werden bei dem Zusammenstoß stark beschädigt. Aus dem BMW flüchten drei Männer zu Fuß. Die Polizei traf kurz danach drei Krefelder im Alter zwischen 23 und 28 Jahren in der Nähe der Unfallstelle an. Da alle drei augenscheinlich unter Alkoholeinfluss standen und keiner gefahren sein will, wurden von allen Blutproben entnommen und ein entsprechendes Strafverfahren eingeleitet. Der verunfallte BMW wurde sichergestellt.

Mehr von RP ONLINE