Lokalsport: Fußball-Camp in den Ferien bei DJK Appeldorn

Lokalsport: Fußball-Camp in den Ferien bei DJK Appeldorn

In der fünften Sommerferienwoche, 14. bis 17. August, reist das Trainerteam der Fußballschule Grenzland, bestehend aus professionellen Trainern aus den Nachwuchsleistungszentren deutscher und niederländischer Profi-Clubs zum Fußballcamp bei der DJK Grün-Weiß Appeldorn in Kalkar an.

Bereits zum dritten Mal werden auf der Platzanlage täglich von 10 bis 15.30 Uhr insgesamt acht Trainingseinheiten an vier Tagen durchgeführt.

Die sechs- bis 13-jährigen Teilnehmer trainieren in 12er bis 15er Gruppen jeweils vier Stunden am Tag und erhalten in den Pausen Getränke, Obst und ein Mittagessen. Außerdem bekommen alle Kinder eine eigene Trinkflasche sowie ein Camp-Trikot. Auch für ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm ist gesorgt. So messen alle Teilnehmer ihre Schussgeschwindigkeit und können ihr Fachwissen beim Fußballquiz unter Beweis stellen.

  • Lokalsport : BV DJK Kellen freut sich auf Fußballfabrik

Zum Abschluss des Camps erhalten alle Teilnehmer, nach einem großen Abschlussturnier, eine Teilnehmerurkunde sowie einen Rabattgutschein für den niederländischen Freizeitpark Toverland. Die Teilnahmekosten für das Sommercamp in Appeldorn betragen 109,00 Euro. Anmeldungen unter: www.fussballschule-grenzland.de

(RP)