Hückelhoven: Baals Schützen feiern mit "Funtime"

Hückelhoven : Baals Schützen feiern mit "Funtime"

Baaler Schützen feiern am Samstag Retro-Party mit der Band "Funtime".

Mit einem Gottesdienst in der Pfarrkirche St. Brigida in Baal eröffnet die St.-Hubertus-Schützenbruderschaft 1861 Baal am Samstag, 9. Juni, 17 Uhr, das Schützenfest. Im Anschluss ziehen die Schützen um 19 Uhr in Begleitung der beiden Musikvereine - Trommler- und Trompetenkorps "Freisinn" Baal und St. Josef Hetzerath 1965 - durch den Ort mit Platzkonzert am Sportlerheim Lothlandstraße.

Ab 20 Uhr findet im Bürgerhaus am Pastor-Bauer-Platz die Retro- Party mit der Band "Funtime" mit Hits der 70er und 80er Jahre und von heute statt. Dieses Jahr sind besonders die Besucher gefordert - denn es sollen insbesondere die Gäste selber singen. Im Laufe des Abends finden eine Ehrung verdienter Mitglieder und weitere Aktivitäten (Überraschung) statt. Der Eintritt ist frei, das Ende offen.

Am Sonntag, 10. Juni, können sich die Gäste ab 14 Uhr mit Kaffee und Kuchen verwöhnen lassen. Ab 14.30 Uhr empfangen die Schützen die auswärtigen Gäste sowie Baaler Ortsvereine, um 15 Uhr beginnt der große Festzug mit anschließender Parade an der Pfarrkirche St. Brigida. Nach dem Festzug werden die Hubertus-Schützen in der Halle bleiben, um mit ihren Gästen in geselliger Runde den Festabschluss zu feiern. Der Eintritt ist frei. Die kleinen Gäste können sich unter Aufsicht der Baaler Messdiener rund um das Bürgerhaus mit den aufgestellten Spielgeräten wie Hüpfburg oder Kinderkarussell und sonstigen Aktivitäten vergnügen. Ein Wortgottesdienst für die Verstorbenen beider Weltkriege wird am Montag um 14 Uhr gefeiert. Und um 15 Uhr klingt das Schützenfest im Bürgerhaus Baal aus.

"Die St.-Hubertus-Schützenbruderschaft Baal wünscht allen viel Spaß beim Feiern", so Josef Lemmen. "Wir hoffen, dass wir viele Gäste begrüßen können. Wir werden alles tun, um Spaß und Freude zu verbreiten."

(gala)
Mehr von RP ONLINE