1. NRW
  2. Städte
  3. Hilden

Hilden: Herausfordernde Aufgabe

Hilden : Herausfordernde Aufgabe

Das Wilhelm-Fabry-Museum ist etwas ganz Besonderes. Der Namensgeber (Sammlung) gilt als Begründer der modernen Chirurgie. Man müsste ihn freilich auch mal etwas entstauben.

Das Gebäude, die historische Kornbrennerei, ist ein tolles Industrie-Denkmal, weil komplett erhalten. Die neue Leiterin Sandra Abend hat recht: Das Museum liegt etwas abseits (obwohl nur zehn Gehminuten vom alten Markt entfernt), ist aber ein spannender, inspirierender Ort. Und deshalb muss man ihn bekannter machen, mehr ins öffentliche Bewusstsein rücken. Mehr Geld dafür ist nicht da. Einfach nur historische Fundstücke in Vitrinen präsentieren, reicht nicht mehr. Gute Museen müssen heute nicht nur multimedial Wissen, sondern auch ein Erlebnis vermitteln. Sandra Abend weiß um beides. Ideen hat sie auch. Wir wünschen der neuen Leiterin des Fabry-Museums eine glückliche Hand.