Grevenbroich: Künstlerinnen bringen Senioren in Entspannung

Grevenbroich: Künstlerinnen bringen Senioren in Entspannung

"AusKlang" heißt ein neues Angebot, das im Rahmen des Caritas-Projekts "Mosaik aus Kunst- und Kulturangeboten" (Mokka) jetzt erstmals stattfand. Die Klangkünstlerin Theresia Binder lud Senioren aus Grevenbroich zu Entspannung und Meditation ein. Ergänzt durch Bilder und Impulse der Künstlerin Christine Kramm konnten die Teilnehmer die unterschiedlichsten Entspannungsmethoden kennenlernen. Dabei wurden auch Anregungen für den Alltag gegeben.

"Das Projekt ,AusKlang' passt zu Mokka. Es ist ein Angebot, das speziell für Senioren entwickelt wurde", sagt Beate Müller vom Caritasverband. Unterstützt wurde der Nachmittag von Margret Schmitz von der Pfarrcaritas St. Cyriakus Neuenhausen. Informationen zu den "Mokka"-Veranstaltungen im Stadtgebiet gibt es bei der Caritas an der Bergheimer Straße 13 (02181 8199360).

(NGZ)