Uedem: Heimatverein Uedem trifft sich am Dienstagabend

Uedem : Heimatverein Uedem trifft sich am Dienstagabend

Am Dienstag, 18. März, findet um 20 Uhr im Bürgerhaus die Jahreshauptversammlung des Heimat- und Verkehrsvereins Uedem statt. Der Vorsitzende Eugen van Elten berichtet dann über die Vereinsaktivitäten des letzten und des laufenden Jahres.

Zum Programm des Vereins für das laufende Jahr zählt das Buch über die Schuhindustrie. Guido Cladder und Erika Heinrich haben nach Jahren der Recherchen sehr viele Dokumente zusammengetragen. Gesucht werden noch Fotografien von Uedemer Schuhmachern.

Im Anschluss der Versammlung werden Fotos von dem bekannten RP-Fotografen Fritz Getlinger gezeigt. Getlinger wurde im Jahre 1911 als Sohn eines Weinbauern in Österreich geboren. Nachdem er am Niederrhein im Jahre 1944/45 als Fallschirmjäger eingesetzt war, kam er im Jahre 1950 mit seiner Familie hierher. Er arbeitete von 1950 an als Pressefotograf für die Rheinische Post. Seine Fotografien zeigen den Wandel der Dörfer und Städte, sowie die Arbeitswelt in der Nachkriegszeit. 1976 wurde er als Fotograf bei der Rheinischen Post pensioniert. 1994 verlieh ihm die Republik Österreich das Silberne Ehrenzeichen. 1996 erhielt er den Johann-Moritz-Kulturpreis der Stadt Kleve. Nach seinem Tod erwarb der Heimat- und Verkehrsverein Uedemer Bilder des Fotografen. Franz Bremers wird diese Bilder auf der Jahreshauptversammlung zeigen und kommentieren.

(RP)