Geldern: CDU im Gespräch mit Tierärzten

Geldern: CDU im Gespräch mit Tierärzten

GELDERN Der Bundestagsabgeordnete Stefan Rouenhoff war gemeinsam mit dem Gelderner CDU-Vorsitzenden Stephan Wolters und CDU-Pressesprecher Leon Rüttenzu Gast in der Gelderner Tierarztpraxis am Kapellhof. Die Tierärzte Severin Brimmers und Norbert Diepers führten die Christdemokraten durch die Räume und schilderten die Besonderheiten der Praxis. So besteht das Team mittlerweile aus zehn Ärzten. Die Untersuchung, Prophylaxe und Behandlung von landwirtschaftlichen Nutztieren ist ein Schwerpunkt.

GELDERN Der Bundestagsabgeordnete Stefan Rouenhoff war gemeinsam mit dem Gelderner CDU-Vorsitzenden Stephan Wolters und CDU-Pressesprecher Leon Rüttenzu Gast in der Gelderner Tierarztpraxis am Kapellhof. Die Tierärzte Severin Brimmers und Norbert Diepers führten die Christdemokraten durch die Räume und schilderten die Besonderheiten der Praxis. So besteht das Team mittlerweile aus zehn Ärzten. Die Untersuchung, Prophylaxe und Behandlung von landwirtschaftlichen Nutztieren ist ein Schwerpunkt.

Nach dem Rundgang fand ein Gespräch mit dem Schwerpunktthema Landwirtschaft statt. "Alle waren sich einig, dass man die Landwirtschaft stärker vor ungerechtfertigten und ideologisch motivierten Anschuldigungen schützen müsse", resümiert die CDU rückblickend. Die Mediziner hätten deutlich gemacht, dass weder die Größe der Höfe noch die Art der Bewirtschaftung eine Rolle für das Tierwohl spiele. Die Wertschätzung der Bauern für ihre Tiere sei in Deutschland sehr gut.

(RP)