Geldern: Bambini-Treffen mit zwölf Teams in Straelener Halle

Geldern: Bambini-Treffen mit zwölf Teams in Straelener Halle

STRAELEN In der Gymnasiumshalle in Straelen hat jetzt ein Bambini-Treffen, ausgerichtet durch die Jugendspielgemeinschaft Herongen / Broekhuysen, stattgefunden. Zwölf Mannschaften aus der näheren Umgebung mit insgesamt rund 140 fußballbegeisterten Kindern spielten vor einer beeindruckenden Kulisse, bestehend aus zahlreichen Eltern, Großeltern und Geschwisterkindern, ganz groß auf. Sparkassenmitarbeiter und Jugendobmann Daniel Peetersübergab dem Fußballnachwuchs der Zukunft eine kleine Überraschung, die von der Sparkasse Rhein-Maas gesponsert wurde.

STRAELEN In der Gymnasiumshalle in Straelen hat jetzt ein Bambini-Treffen, ausgerichtet durch die Jugendspielgemeinschaft Herongen / Broekhuysen, stattgefunden. Zwölf Mannschaften aus der näheren Umgebung mit insgesamt rund 140 fußballbegeisterten Kindern spielten vor einer beeindruckenden Kulisse, bestehend aus zahlreichen Eltern, Großeltern und Geschwisterkindern, ganz groß auf. Sparkassenmitarbeiter und Jugendobmann Daniel Peetersübergab dem Fußballnachwuchs der Zukunft eine kleine Überraschung, die von der Sparkasse Rhein-Maas gesponsert wurde.

Der Organisator und Trainer des Gastgebers Daniel Herold bedankte sich für die Unterstützung. Eine Cafeteria, welche für das leibliche Wohl aller Beteiligten sorgte, rundete einen rundum gelungenen Vormittag ab.

(RP)