Erkelenz: Gospelkonzert und Workshop

Erkelenz: Gospelkonzert und Workshop

Der Chor "rejoiSing" stellt am Samstag sein neues Programm vor und lädt zum Mitsingen ein.

Nach einem erfolgreichen Weihnachtskonzert und einem Ausflug in die Karnevalsmusik bei "Sing Mött" kehrt der Erkelenzer Chor "rejoiSing" wieder zum "Black Gospel" zurück - die Sänger haben ein neues Programm erarbeitet, das sie am Samstag, 24. März, ab 19 Uhr im Kaisersaal in Immerath (neu) präsentieren wollen.

"Wir laden das Publikum wieder zum Hören, Mitsingen und Mitfeiern ein", wirbt Chorleiter Martin Fauck für einen Besuch des Konzerts. Mit einem Teil von dessen Erlös wollen die Sänger wie in den vergangenen Jahren das Hospiz der Hermann-Josef-Stiftung unterstützen. Karten für das Konzert zum Preis von 12 Euro (ermäßigt 6 Euro) sind im Vorverkauf bei den Buchhandlungen Viehausen (Kölner Straße) und Wild (Aachener Straße) oder an der Abendkasse erhältlich.

  • Erkelenz : "Sing Mött" - Erkelenz singt jecke Lieder

"Wem der Besuch eines Konzerts nicht genug ist, für den besteht vom 27. bis 29. April die Gelegenheit mitzumachen. Nach dem ersten Workshop im Jahr 2000, mit organisiert von dem damaligen Kantor von St. Lambertus Klaus Paulsen, findet der Erkelenzer Gospelworkshop nun bereits zum sechsten Mal statt, wie beim letzten Mal durchgeführt von dem Chor ,rejoiSing'", kündigt Martin Fauck an. Unter der Leitung von Ellen Nierhaus, Timo Merki und ihm werden an dem Wochenende in kompakter Form zehn klassische und moderne Gospels erarbeitet. "Bereits jetzt haben sich viele gospelinteressierte Sänger angemeldet, aber es stehen noch ein paar Plätze zur Verfügung, so dass am Ende mehr als 100 Sänger wieder einen stimmgewaltigen Chor bilden werden. Mitmachen darf jeder, der Lust auf Gospelmusik hat oder diese Musik näher kennenlernen möchte." Neben der intensiven Probearbeit sollen an dem Wochenende im April aber auch der Spaß und die Geselligkeit nicht zu kurz kommen.

Am Sonntag, 29. April, stellen die Workshopteilnehmer ab 19 Uhr die erarbeiteten Stücke in einem kleinen Konzert, begleitet von der "rejoiSing"-Band, in der evangelischen Kirche am Martin-Luther-Platz in Erkelenz vor. Der Teilnehmerbeitrag beträgt 49 Euro (24 Euro ermäßigt). Anmeldungen und weitere Infos gibt es unter www.rejoising.de.

(spe)