Erkelenz: L19: Kreisverkehre nehmen Gestalt an

Erkelenz: L19: Kreisverkehre nehmen Gestalt an

Wassenberg/Gerderath (aha) Am Anschluss der künftigen B 221n mit der L19 zwischen Gerderath und Myhl ist der Kreisel in Richtung Myhl schon weit fortgeschritten, auch der zweite nahe Gerderath nimmt Gestalt an. Nachdem die Widerlager des Brückenbauwerks fertig sind, wird nun bereits an der Brückenplatte gearbeitet. Im ersten Bauabschnitt zwischen Wildenrath und der L19 sind alle drei Brücken fertig, dem Asphaltband der Fahrbahn fehlt nur noch die letzte Deckschicht.

Im zweiten Bauabschnitt zwischen L16 und der L117 sind drei von fünf Brücken in Arbeit. Für die noch verbleibenden Unterführungen Waldweg und alte Bahntrasse und die Straßenbauarbeiten im zweiten Teilstück seien die Ausschreibungen veröffentlicht, mit der Vergabe und dem Beginn der Arbeiten werde zur Jahresmitte gerechnet, informierte Markus Reul vom Landesbetrieb Straßenbau NRW.

(RP)
Mehr von RP ONLINE