Martin Luther - aktuelle Informationen zum Reformator

Martin Luther - aktuelle Informationen zum Reformator

Foto: AP

Martin Luther

Start für Calatrava-Boulevard an der Kö

Milliardenprojekt in DüsseldorfStart für Calatrava-Boulevard an der Kö

Düsseldorf gibt mit dem Calatrava-Boulevard den politischen Startschuss für das größte Kö-Projekt der nächsten Jahre. Geplant ist mehr gehobene Gastronomie. Im Neubau sollen Bäume stehen, das Dach kann geöffnet werden. Nun gibt es weitere Details zu dem Mega-Projekt.

Ratingerin Klare startet bei der U18-Eishockey-WM

Eishockey, U18-WMRatingerin Klare startet bei der U18-Eishockey-WM

Felina Klare spielt nicht nur für die U17 der Ratinger Ice Aliens, sondern trainiert auch bei der U20 mit und ist für den EC Bergkamen zudem noch in zwei Bundesligen aktiv. Auch deswegen wurde sie nun für die U18-Weltmeisterschaft nominiert.

Schwimmunterricht im Neoprenanzug

Energiekrise in DüsseldorfSchwimmunterricht im Neoprenanzug

Die Martin-Luther-Grundschule hat darauf reagiert, dass wegen der Energiekrise im Düsselstrand das Wasser kälter als sonst ist. Das Tragen eines Neoprenanzugs wird ausnahmsweise akzeptiert.

„Ich habe nie ans Aufgeben gedacht“

Kämpferherz aus Mönchengladbach„Ich habe nie ans Aufgeben gedacht“

Albert Sturm hat das Leben immer schon geliebt. Nach zahlreichen Schicksalsschlägen selbst an den Rollstuhl gefesselt, setzt er sich unerschrocken für die Belange von Menschen mit Behinderung ein.

Zweite Gesamtschule: CDU kritisiert SPD-Vorstoß

RatingenZweite Gesamtschule: CDU kritisiert SPD-Vorstoß

Die SPD lege die Axt an den erfolgreichen Schulstandort Lintorf, hieß in einer aktuellen Stellungnahme der CDU-Fraktion. Die Stadt Ratingen brauche ein integriertes Angebot für alle Bildungsniveaus, und dies könne man nur mit Hilfe einer Gesamtschule erreichen, erklärte SPD-Fraktionschef Christian Wiglow.      

Geschenke für Senioren, Würstchen und Pizza für Kinder

Gut gemachtGeschenke für Senioren, Würstchen und Pizza für Kinder

Auf vielfältige Weise haben sich Düsseldorfer wieder engagiert: Ein Baum wurde gepflanzt, Lebensmittel wurden gespendet und Kinder überrascht.

„Werkstattweihnacht“ im Atelier von Rolf Geissler

Künstlerin aus Neuss„Werkstattweihnacht“ im Atelier von Rolf Geissler

„Wo 20 Teufel sind, da sind gewiss auch 100 Engel“ von Martin Luther steht seit mindestens 15 Jahren auch für „ihre“ Weihnacht, sagt die Künstlerin Regina Bender. Sie hat es als Motto einer Ausstellung vorangestellt.

Weihnachtsgottesdienste in den Gemeinden

Langenfeld/MonheimWeihnachtsgottesdienste in den Gemeinden

Es gibt keine Hinweise auf Corona-Beschränkungen. Die evangelische Gemeinde Langenfeld würde es begrüßen, wenn Maske getragen wird. In der katholischen Gemeinde Monheim werden einige Gottesdienste übertragen.

Krippe ohne Krach

Rheinische LösungKrippe ohne Krach

Meinung · Wo Familientraditionen regieren, kommt es nicht selten zu Kollisionen. Wie gut, dass sich auch dafür eine Rheinische Lösung finden lässt.

Haanerin wird bei Unfall auf Kreuzung verletzt

Zusammenstoß in HaanHaanerin wird bei Unfall auf Kreuzung verletzt

Eine 75 Jahre alte Haanerin ist am Donnerstag bei einem Unfall auf der Kreuzung Kirchstraße, Martin-Luther-Straße verletzt worden.

Ein Apfelbaum zur Ehren von Dietmar Fennel

Naturschutz in RadevormwaldEin Apfelbaum zur Ehren von Dietmar Fennel

Auf der Obstwiese bei Herbeck wurde bei der Neupflanzung an den Naturschützer erinnert, der im Oktober im Alter von 73 Jahren starb.

Sänger und Zuschauer warten seit zwei Jahren auf verschobene Vorstellung

Chormusical Bethlehem in DüsseldorfSänger und Zuschauer warten seit zwei Jahren auf verschobene Vorstellung

Rund 2500 Teilnehmer haben sich für das Chormusical Bethlehem in Düsseldorf angemeldet. Sie warten seit geraumer Zeit auf Informationen zum Auftritt, der offiziell für den 3. Dezember angekündigt ist.

WLH rät zum Lastwagen-Durchfahrtverbot

HaanWLH rät zum Lastwagen-Durchfahrtverbot

Ein Hauptpunkt  auf der Tagesordnung der Mobilitätsausschuss-Sitzung am Dienstag ist der Straßenausbau der Kreisstraße 5. Der Beschlussentwurf sieht vor, dass jetzt Stadt und Kreis Kontakt zur Bezirksregierung aufnehmen, um die Umstufungsfrage von der Kreis- zur Stadtstraße zu regeln.

Das ist der Plan für das neue Rathausquartier

Altes „Super 2000“ in HückelhovenDas ist der Plan für das neue Rathausquartier

Große Pläne am ehemaligen „Super 2000“: Die Hückelhovener Innenstadt soll modern werden, inklusive Rooftop-Bar und neuen Wohnungen. Zwei Architekten-Entwürfe stehen nun im Finale.

Das sagen die Parteien zum Stopp der Planung für die K5

„Ende mit Schrecken“Das sagen die Parteien zum Stopp der Planung für die K5

An der Martin-Luther-Straße und der Turnstraße wird es nur neue Asphaltdecken geben, aber keinen Umbau. Reaktionen auf die Entscheidung des Kreises, die Pläne zurückzuziehen, gibt es viele.

Kreis lässt Umbau der neuen K5 platzen

Paukenschlag in HaanKreis lässt Umbau der neuen K5 platzen

Die bisher vorgelegte Planung für Martin-Luther- und Turnstraße soll nicht umgesetzt werden, teilte Landrat Thomas Hendele (CDU) am Dienstag mit.

Bis zu zwölf Grad kalt bei Gottesdiensten

Wie die Kirchen heizenBis zu zwölf Grad kalt bei Gottesdiensten

Kirchenbesucher müssen sich auf niedrigere Temperaturen einstellen. Zu hohe Luftfeuchtigkeit könnte aber den sensiblen Orgeln schaden. Das Martin-Luther-Haus soll Pilotprojekt für Solartechnik und Geothermik werden.

Christen und Atheisten im Streitgespräch

Altenberger ForumChristen und Atheisten im Streitgespräch

Das Altenberger Forum fragt am 15. November: Was fehlt, wenn die Christen fehlen? Auf dem Podium unter anderen: Claudia Lücking-Michel vom Zentralkomitee der deutschen Katholiken und Joachim Kahl, Philosoph und Mitglied im Humanistischen Verband Deutschlands.

Sankt Martin – das müssen Sie wissen

Bräuche rund um den Bischof von ToursSankt Martin – das müssen Sie wissen

St. Martin, St. Martin – die Geschichte des großzügigen Bischofs kennt fast jedes Kind. Doch warum laufen Kinder mit Laternen an Sankt Martin? Und welche Bedeutung hat die Martinsgans? Hier erfahren Sie mehr.

„Die Kirche ist immer zu reformieren“

Im Gepräch mit Manfred Jetter, Pfarrer in Wermelskirchen„Die Kirche ist immer zu reformieren“

Interview · Am heutigen Montag wird dem Beginn der Reformation durch den Thesenanschlag Martin Luthers gedacht. Pfarrer Manfred Jetter spricht im Interview über Luther und den Stand der Ökumene.

Reformationstag mit Rap-Einlage

Evangelische Kirche in NeussReformationstag mit Rap-Einlage

Unter dem Titel „Re-Formation: Was hoffst Du wider aller Vernunft?“ findet am Montagabend um 19 Uhr in der Trinitatiskirche in Rosellerheide der gemeinsame Verbandsgottesdienst der evangelischen Kirchengemeinden in Neuss zum diesjährigen Reformationstag statt. Dazu gibt es eine besondere Musik-Einlage.

Als Martin Luther die Missstände der Kirche geißelte

Zum ReformationstagAls Martin Luther die Missstände der Kirche geißelte

Am Reformationstag gedenken die evangelischen Christen Luthers Thesen-Anschlag an die Wittenberger Schlosskirche. Die daraus folgende Spaltung in evangelisch und katholisch währt bis heute.

Großes Finales des Covestro-Jubiläumsjahrs

Symphonisches ChorkonzertGroßes Finales des Covestro-Jubiläumsjahrs

Beim Felix-Mendelssohn-Bartholdy-Abend am 20. November werden 160 Mitwirkende im Seidenweberhaus auftreten. Es ist ein Programm, das dem Komponisten Robert Schumann gefallen hätte.

Hausbau verbindet Jugend und Handwerk

Ausbildung im Kreis MettmannHausbau verbindet Jugend und Handwerk

Es ist ein Pilotprojekt gegen den Nachwuchsmangel im Handwerk: Beim Laubenbau arbeiten Schüler und Firmen zusammen. So bekommt eine Schule ein Holzgartenhaus und junge Menschen einen Einblick in die Gewerke.