Erkelenz: Schnupperkursus Jiddisch in der Titzer Synagoge

Erkelenz: Schnupperkursus Jiddisch in der Titzer Synagoge

Interessierten an der jiddischen Sprache und Kultur bietet sich eine besondere Gelegenheit: Am Sonntag, 25. März, veranstaltet Diana Matut im LVR-Kulturhaus Landsynagoge Rödingen, Mühlenend 1, in Titz-Rödingen von 11 bis 17.30 Uhr einen Schnupperkursus für Jiddisch. Vormittags lernen die Teilnehmer das jiddische Alphabet, während am Nachmittag leichte Texte gelesen, übersetzt und gesungen werden. Im Anschluss hält die Dozentin ab 16 Uhr den Vortrag "Mehr als Shmalts und Shtetl", der von der Geschichte des jiddischen Films handelt.

Die Kosten für Workshop und Vortrag betragen 5 Euro. Eine Anmeldung ist erforderlich per E-Mail an synagoge@lvr.de oder telefonisch unter 0228 9834226.

(nk)