1. NRW
  2. Städte
  3. Emmerich

Kathlolische Gottesdienste finden ab 9. Januar 2021 wieder in Rees statt

Kirche : Katholische Gottesdienste wieder ab Samstag in Rees

Weil sich das Infektionsgeschehen in Rees wieder verbessert hat, dürfen ab Samstag wieder Gottesdienste in den Katholische Kirchen gefeiert werden.

(RP) Ab kommenden Samstag, 9. Januar, finden in den Katholischen Kirchen in Rees wieder die Gottesdienste statt. Hintergrund ist, dass sich das Infektionsgeschehen in Rees erheblich verbessert hat. In diesem Zusammenhang verweist Pfarrer Michael Eiden auch auf die neue Gottesdienstordnung (die RP berichtete). Für die Gottesdienste gelten die bekannten Hygiene- und Abstandsregeln. Das Tragen eines Mund-Nase-Schutzes ist verpflichtend auch am Sitzplatz und auf Gesang wird verzichtet. Am Eingang werden Gottesdienstbesucher darum gebeten, die Zettel für die Rückverfolgbarkeit auszufüllen.

Wie Pfarrer Michael Eiden mitteilt, besteht dadurch nun auch die Möglichkeit, sich von Pfarrer Carsten W. Franken zu verabschieden, der Rees in Richtung Hörstel verlässt. Auf einen Empfang oder ähnliches muss jedoch verzichtet werden. Die Verabschiedung von Pfarrer Franken findet während der Eucharistiefeier am Sonntag, 10. Januar um 11.15 Uhr in St. Mariä Himmelfahrt Rees statt.