Düsseldorf-Süd: Wersten 04 hat den Klassenerhalt geschafft

Düsseldorf-Süd : Wersten 04 hat den Klassenerhalt geschafft

Wersten 04 kam beim Tabellenvorletzten TuRU 80 II zu einem ungefährdeten 6:2-Erfolg. Mit dem Sieg in Oberbilk ist die Abstiegsgefahr für Wersten nun auch rechnerisch gebannt. Die ersten zehn Minuten der Partie wurde von den Gästen vollkommen verschlafen. Dies nutzten die Gastgeber nach einem sehenswerten Solo zur 1:0-Führung (5.). Nach dem Ausgleich durch Marius Lippa kam Wersten besser in die Begegnung (20.). Mike Neuen brachte die Gäste mit 1:2 in Front (29.). Nach der Pause machten die Gastgeber Druck.

Dadurch boten sich den Werstenern gute Kontermöglichkeiten. Marius Lippa sorgte für den 1:3-Zwischenstand (64.), Marvin Godejohann erhöhte auf 1:4 (78.). Vier Minuten später markierte Marco Schulte das 1:5. Danach gelang den Hausherren mit dem 2:5 (87.) etwas Ergebniskosmetik. Den Schlusspunkt zum 2:7-Erfolg der Werstener setzte Dennis Hanuschkiewitz (90.). Die Partie des TSV Urdenbach gegen DJK Agon 08 fiel aus. Die Gäste sind nicht angetreten.

(ko-)
Mehr von RP ONLINE