1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf

Düsseldorf-Süd: Tischtennis: Den Nachwuchs stärker fördern

Düsseldorf-Süd : Tischtennis: Den Nachwuchs stärker fördern

Wenn auch zaghaft, so sind die Tischtennis-Clubs aus dem Süden am Aufschwung des Düsseldorfer Nachwuchs-Tischtennis' beteiligt. Immerhin betreiben neben dem im Nachwuchsbereich führenden Champions noch der SFD' 75, DJK Rheinland und der TTC Benrath Nachwuchsarbeit.

Beim breiten- wie leistungssportorientierten TTC Champions spielen und trainieren im Nachwuchszentrum Wersten zwei Jugend-Teams für die Jungen-Bezirksliga, eins in der 1. Kreisklasse und dazu noch zwei B-Schüler-Teams (1. und 2. Kreisklasse), der SFD bringt in der 1. Jungen-Kreisklasse, in der 2. Kreisklasse A-Schüler und in der B-Schüler-Kreisliga Nachwuchs an den Start, die DJK Rheinland in der 1. Jungen-Kreisklasse, der 2. Kreisklasse A-Schüler und der 2. Kreisklasse B-Schüler. Und dazu meldet Bezirksklassen-Aufsteiger TTC Benrath in der 2. Kreisklasse der A-Schüler eine Mannschaft.

Die Trainingszeiten (nach den Ferien): TTC Champions (Wersten, Rheindorfer Weg/ Wiesdorfer Str.): Mo. ab 16.30 Uhr für Anfänger Mo. bis Do. 18 bis 19.30 Uhr; nach Ansage für Leistungsgruppe auch länger.

DJK Rheinland Wersten (Theodor-Heuss-Str.): Mo., Mi., Do. jeweils vom 17.30 - 19 Uhr.

SFD 75 (Paul-Thomas-Str./Sportpark Niederheid): Di. 17.30 - 19 Uhr, Do. 17 - 19 Uhr.

TTC Benrath (Melanchthonstr.): Mo. 17.30 - 19.30 Uhr.

(TB)