Mg Ist In: Düsseldorfer Netzwerker in Mönchengladbach

Mg Ist In: Düsseldorfer Netzwerker in Mönchengladbach

"MG ist IN", das neue Netzwerker-Treffen der Rheinischen Post, hatte gestern Abend im Hugo Junkers Hangar Premiere - mit rund 500 Gästen aus Wirtschaft, Politik, Kultur, Gesellschaft und Sport. Die letzte Kategorie war besonders prominent besetzt, denn auch Berti Vogts kam. Netzwerk pur nutzte auch Mönchengladbachs Oberbürgermeister Hans-Wilhelm Reiners. Und weil Mönchengladbach so nah an Düsseldorf ist, trafen sich hier auch gute Bekannte aus der Landeshauptstadt.

"MG ist IN", das neue Netzwerker-Treffen der Rheinischen Post, hatte gestern Abend im Hugo Junkers Hangar Premiere - mit rund 500 Gästen aus Wirtschaft, Politik, Kultur, Gesellschaft und Sport. Die letzte Kategorie war besonders prominent besetzt, denn auch Berti Vogts kam. Netzwerk pur nutzte auch Mönchengladbachs Oberbürgermeister Hans-Wilhelm Reiners. Und weil Mönchengladbach so nah an Düsseldorf ist, trafen sich hier auch gute Bekannte aus der Landeshauptstadt.

Manfred Abrahams, früher Stadtdirektor Düsseldorfs und jetzt Stadtwerke-Vorstand, war ebenso angemeldet wie der ehemalige Düsseldorfer Baudezernent Gregor Bonin, der jetzt designierter neuer Stadtdirektor in Mönchengladbach ist. Aus Düsseldorf dabei waren Simone Küffner, Chefin der Weissen Flotte, und Postcon-Chef Rüdiger Gottschalk. Dazu gesellte sich Düsseldorfs Flughafensprecher Thomas Kötter.

(dr/bpa)