Gregor Bonin - News zum Lokal-Politiker

Gregor Bonin - News zum Lokal-Politiker

Foto: Müller alois

Gregor Bonin

Auszeichnung für Radwegkonzept im Rheinischen Revier

Neue Straßen in der RegionAuszeichnung für Radwegkonzept im Rheinischen Revier

In den kommenden 20 Jahren soll die gesamte Tagebau-Region besser vernetzt werden. Das Konzept des Zweckverbands Landfolge hat nun eine Aachener Jury ausgezeichnet.

Zweckverband Landfolge stellt Forderungen an Politik

Versammlung in MönchengladbachZweckverband Landfolge stellt Forderungen an Politik

Vor dem Hintergrund des vorgezogenen Ausstiegs aus dem aktiven Braunkohletagebau hat der Zweckverband Landfolge in seiner Versammlung am Mittwoch Forderungen an die Politik formuliert.

So wird die Gladbacher Innenstadt erleuchtet

Stadtplanung in MönchengladbachSo wird die Gladbacher Innenstadt erleuchtet

Licht soll das Zentrum von Gladbach neu inszenieren – mit möglichst wenig Verbrauch von Energie, mehr Ästhetik und um Angsträume zu beseitigen. Das Konzept wurde jetzt der Politik erstmals vorgestellt.

Neue Brücke Bettrather Straße wird teurer

Bauprojekt in MönchengladbachNeue Brücke Bettrather Straße wird teurer

Das marode Bauwerk soll durch einen Neubau für Radfahrer und Fußgänger ersetzt werden. Die Kosten sind seit Beginn der Planung deutlich gestiegen, nun wird beim Fördergeber nachverhandelt. Was das für den Zeitplan bedeutet.

Dokumentationszentrum soll 2025 eröffnen

Am Tagebau GarzweilerDokumentationszentrum soll 2025 eröffnen

Ein Preisgericht hat den Siegerentwurf für ein Dokumentationszentrum am Tagebau Garzweiler gekürt. Das Zentrum soll in drei Jahren bei Erkelenz an den Start gehen und jährlich 35.000 Besucher anziehen.

Wie viele Anträge bei der zweiten Lastenrad-Förderung bewilligt wurden

Zuschüsse von Stadt Mönchengladbach und LandWie viele Anträge bei der zweiten Lastenrad-Förderung bewilligt wurden

100.000 Euro standen für den Zuschuss beim Neukauf eines Lastenrades oder eines Anhängers zur Verfügung. Wie viele Anträge gestellt worden, und wie viele Bürger jetzt eine Förderung erhalten.

Bürger stehen dem geplanten Rathaus-Neubau weiter skeptisch gegenüber

Bauvorhaben in MönchengladbachBürger stehen dem geplanten Rathaus-Neubau weiter skeptisch gegenüber

Bei einer Info-Veranstaltung der evangelischen Kirche zum geplanten gläsernen Neubau in Rheydt formulierten einige Teilnehmer Bedenken. Führende Stadtpolitiker und Planungsbeteiligte suchten den Dialog mit dem Publikum.

3,8 Millionen Euro für das Innovation Valley

Nach dem Tagebau bei Grevenbroich und Jüchen3,8 Millionen Euro für das Innovation Valley

Der Landfolge-Zweckverband Garzweiler steigt in die weitere Planung des Zukunftsraumes im heutigen Tagebaugebiet ein. Was dort entstehen soll.

Erste Nutzung des alten Polizeipräsidiums ab 2023

Stadtplanung in MönchengladbachErste Nutzung des alten Polizeipräsidiums ab 2023

Beim Regionalforum der IHK war ein Blick hinter die Kulissen der früheren Zentrale der Mönchengladbacher Polizei möglich. Denkmäler und Grünflächen prägen das Areal, für das es ambitionierte Pläne gibt. Was vom Wissenscampus bald sichtbar sein soll.

Viele Aktionen zur Eröffnung des Hans-Jonas-Parks

Veranstaltung in der City von MönchengladbachViele Aktionen zur Eröffnung des Hans-Jonas-Parks

Zum Fest gibt es verschiedene Konzerte, Kunstangebote und viel Sport wie zum Beispiel Basketball und Tai Chi. Wer will, kann auch die nähere Umgebung bei Stadtführungen erkunden.

Was als Nächstes in der Gladbacher City umgestaltet wird

Geplante Bauprojekte in MönchengladbachWas als Nächstes in der Gladbacher City umgestaltet wird

Zahlreiche Projekte werden aus dem Förderprogramm Soziale Stadt Gladbach und Rheydt gefördert. Nun plant die Stadt die nächste Phase. Was künftig städtebaulich aufgewertet werden soll.

Rat wählt Dörte Schall bis 2031 als Beigeordnete

Politik in MönchengladbachRat wählt Dörte Schall bis 2031 als Beigeordnete

Die Sozialdemokratin wurde am Mittwoch (14. September) im Stadtrat mit einer breiten Mehrheit für eine zweite Amtszeit gewählt. Welche Bereiche sie verantwortet und wer gegen sie stimmte.

Auf der Suche nach Kulturspuren im historischen Stadtkern

Mönchengladbacher StadtgeschichteAuf der Suche nach Kulturspuren im historischen Stadtkern

Beim Tag des offenen Denkmals erfuhren Besucher bei Vorträgen und Führungen Wissenswertes über die Mönchengladbacher Stadtgeschichte.

Zum 30. Mal „Tag des offenen Denkmals“ in Mönchengladbach

Abtei, Brunnenhof und SchriefersmühleZum 30. Mal „Tag des offenen Denkmals“ in Mönchengladbach

Dieses Jahr steht der Gedenktag in Mönchengladbach im Zeichen der Stadt- und Klostergründung. Dazu bietet die Stadt Führungen und Vorträge an.

Zweckverband hat keine Zweifel an See-Plan

Tagebau GarzweilerZweckverband hat keine Zweifel an See-Plan

Als Teil der Entwicklungskonzepte für die neu zu gestaltenden Landschaften sei ein See unverzichtbar, teilt der Zweckverband Landfolge Garzweiler mit.

Verband fordert größere Rohre für Rheinwasser-Pipeline

Strukturwandel in GrevenbroichVerband fordert größere Rohre für Rheinwasser-Pipeline

Die Anlage eines Sees ist bei der Gestaltung der Folgelandschaft des Tagebaus Garzweiler unverzichtbar. Daran ändern weder die aktuelle Dürre noch die Herausforderung des Klimawandels etwas. Das sagte jetzt Gregor Bonin als Vorsteher des Zweckverbandes „Landfolge Garzweiler“. Er bezog damit Stellung zu einem Bericht unserer Redaktion.

Grevenbroich soll Teil der IGA 2037 werden

Strukturwandel in GrevenbroichGrevenbroich soll Teil der IGA 2037 werden

Der Zweckverband „Landfolge Garzweiler“ bewirbt sich für den Austragungsort der Internationalen Gartenschau. Dabei sollen auch Teile des Grevenbroicher Stadtgebiets eine Rolle spielen.

Treffen der Netzwerker bei „MG ist IN“

Veranstaltung in MönchengladbachTreffen der Netzwerker bei „MG ist IN“

Mehr als 300 Gäste kamen auf Einladung der Rheinischen Post zum Austausch im Hugo Junkers Hangar zusammen. Es wurde ein Abend mit Gesprächen über Nachhaltigkeit, Blitzer-Fotos, köstliche Spießigkeiten, gesunden Genuss – und eine fehlende Brille.

RP lädt wieder zum Netzwerken im Hangar

Veranstaltung in MönchengladbachRP lädt wieder zum Netzwerken im Hangar

Bei „MG ist IN“ werden mehr als 300 Gäste aus der Stadtgesellschaft und verschiedene Sponsoren erwartet. Kulinarisch wird’s diesmal spießig.

Klimabilanz zwischen Erfolgen und Frust

Politik in MönchengladbachKlimabilanz zwischen Erfolgen und Frust

Sinkende Emissionswerte und die Auszeichnung mit dem European Energy Award zeigen, dass die Gladbacher Klimastrategie in Teilen aufgeht. Doch der Sachstandsbericht Klimaschutz 2022 macht auch deutlich: Die Stadt ist weit von ihren Zielen entfernt.

So kommen die Pläne für die Innenstadt an

Stadtplanung in MönchengladbachSo kommen die Pläne für die Innenstadt an

Zwischen Bismarckstraße und Alter Markt soll das Gladbacher Zentrum umgestaltet werden. Im Internet hat das Quartiersmanagement erste Meinungen dazu eingeholt – die Beteiligung war gering. Das Ergebnis wird nun vorgestellt.

Das Casting der Straßenlaternen für die Innenstadt

Mönchengladbach StadtplanungDas Casting der Straßenlaternen für die Innenstadt

Für die Innenstadt wird derzeit ein neues Beleuchtungskonzept erstellt. Wie der historische Stadtteil in ein besseres Licht gerückt werden soll und warum die Wallstraße die Teststrecke wurde.

Abriss für neue Wohnungen auf Reme-Gelände

Großprojekt in MönchengladbachAbriss für neue Wohnungen auf Reme-Gelände

Auf dem riesigen Areal in Lürrip baut Investor Instone 280 neue Wohneinheiten in Ein- und Mehrfamilienhäusern. Jetzt werden die alten Militärbauten abgerissen und Altlasten entsorgt – die Sorge der Stadt vor den Kosten war groß. Wie teuer das jetzt wirklich wird und wann Wohnhäuser zu kaufen sind.

Rathaus-Neubau ab Sommer 2023 geplant

Großprojekt in MönchengladbachRathaus-Neubau ab Sommer 2023 geplant

Trotz steigender Baupreise und Zinsen geht die Stadt weiter davon aus, dass der Bau eines neuen Rathauses in Rheydt wirtschaftlicher als Sanierung oder gar Neubau des Bestandes ist. Der Rat soll 2023 entscheiden. Doch es gibt Probleme.

Wie es mit dem alten Polizeipräsidium weitergeht

Projekt in MönchengladbachWie es mit dem alten Polizeipräsidium weitergeht

Es ist ein attraktives Areal mitten in Mönchengladbach. Die Stadt hat es vom Land gekauft, es gibt zukunftsweisende Pläne für einen Wissens- und Innovationscampus, die ersten Förderhürden sind genommen. Dennoch geht es nicht voran. So ist der Stand.