Lokalsport: VfL Benrath spielt heute um wichtige Landesliga-Punkte

Lokalsport: VfL Benrath spielt heute um wichtige Landesliga-Punkte

Sechs Spieltage vor Saisonende verspricht der Blick auf die Tabelle der Fußball-Landesliga Spannung pur im Abstiegskampf. Während die letzten beiden Plätze vergeben scheinen, kämpfen davor sechs Teams um den direkten Klassenerhalt, fünf davon sind punktgleich.

Eines davon ist der VfL Benrath. Trainer Frank Stoffels ist überzeugt, dass seine Schützlinge nicht absteigen: "Die Mannschaft ist heiß auf den Endspurt, wir müssen unsere Hausaufgaben machen und noch so viele Punkte wie möglich sammeln." Die nächste Gelegenheit dazu haben die Schlossstädter bereits heute (19.30 Uhr, Karl-Hohmann-Straße). Im SC Velbert wartet jedoch eine schwere Aufgabe auf die Benrather. "Velbert ist seit mehreren Jahren eine feste Größe in der Landesliga, die immer oben mitspielt. Zudem haben sie in Robin Hilger einen sehr gefährlichen Knipser", warnt der Coach.

Von der Tabellenkonstellation will sich Stoffels nicht entmutigen lassen. "Wir sind auch gut drauf und wollen mindestens einen Zähler behalten", kündigt er an. In Mike Neuen und Dean Hering stehen ihm dabei zwei weitere Spieler zur Verfügung. Verzichten muss der Übungsleiter jedoch auf Patrick Breidohr, der beruflich passen muss. Neben Breidohr fehlt weiterhin der langzeitverletzte Kapitän Swan Oehme.

(mwi)