1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Freizeit

Gartenamt bietet Führungen durch das Stadtgrün von Düsseldorf

Natur in Düsseldorf : Führungen durch das Stadtgrün

Das Gartenamt stellt bei Rundgängen die vielseitigen Grünanlagen in Düsseldorf vor. Im Juli werden die ersten sechs Führungen angeboten.

Das Düsseldorfer Gartenamt bietet wieder Ausflüge in Parks und Landschaften an. Die Führungsreihe "Unterwegs im Grünen" startet zunächst mit sechs Veranstaltungen im Juli. Mitarbeiter und externe Dozenten des Gartenamts zeigen dabei Wälder, Naturschutzgebiete, Friedhöfe und historische Parkanlagen. Sie geben zum Beispiel Einblicke in die Artenvielfalt der Tier- und Pflanzenwelt und berichten über die historische Entwicklung der Parkanlagen.

Den Anfang in diesem Jahr macht Claus Lange am Freitag, 2. Juli, wenn er um 17 Uhr den Malkastenpark vorstellt. Dabei spricht er über heimische und exotische Pflanzen in malerischer Kulisse. Am Sonntag folgen um 11 Uhr zwei Führungen. Ulla Hannecke lädt zu einem Sommerspaziergang in den VHS-Biogarten ein. Die Dozentin gibt dabei Tipps zur Pflege, Vermehrung und Gestaltung mit Pflanzen aus ökologischer Sicht. Parallel führt Hartmut Bauer durch den Schlosspark Benrath und gibt dabei einen Überblick über die Gestaltung und Geschichte der denkmalgeschützten Parkanlage.

  • In Düsseldorf machen Arztpraxen bei der
    Impfdosen sind reserviert : Düsseldorf startet Impfungen in Brennpunkten
  • Das Wahlamt in Düsseldorf vor der
    Kandidaten, Wahlkreise, Wahllokale : Das muss man zur Bundestagswahl 2021 in Düsseldorf wissen
  • Julien Mounier, seit Januar dieses Jahres
    Energieversorger in Düsseldorf : Die Stadtwerke Düsseldorf machen Millionen-Gewinne
  • Die Agentur für Arbeit veröffentlicht regelmäßig
    Arbeitsmarkt in Düsseldorf : Wie sich die Kurzarbeit in Düsseldorf entwickelt hat
  • Schilder weisen auf das Impfzentrum hin.
    Corona in Düsseldorf : Sieben-Tage-Inzidenz zweiten Tag in Folge gestiegen
  • Die Fotografinnen Georgia Ortner (l.) und
    Fotomesse in Düsseldorf : Ein tiefer Blick in die Seelen von Fotografen

Durch den Floragarten führt Claus Lange am Mittwoch, 7. Juli, 17 Uhr. Er zeigt die Grünanlage als historischen Stadtgarten im Umbruch. „Düsseldorfer Norden: Blütenreicher Deich und Spülsaum am Rheinstrand", lautet der Titel der Führung von Pia Kambergs am Donnerstag, 8. Juli, um 17.30 Uhr. und am Freitag, 9. Juli, veranstaltet Claus Lange um 16.30 Uhr eine Führung durch den Nordpark. Er gibt dabei einen Überblick über seine Geschichte vom Propagandapark der 1930e-Jahre zur modernen Erholungsanlage. 

 Die Führungen finden mit Abstands- und Hygieneregeln statt. Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich unter Telefon 8994800 oder per E-Mail an gartenamt@duesseldorf.de. Die Teilnahme kostet 5 Euro, für Kinder bis 14 Jahre ist sie kostenfrei, nur die Malkastenparkführung kostet 7 Euro. Weitere Infos stehen online unter www.duesseldorf.de/stadtgruen/freizeit/fuehrungen.