1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Freizeit

Im Schlosspark Heltrof werden auch 2021 zahlreiche Shows geboten

Freizeit in Düsseldorf : Vielfältige Shows vor schöner Naturkulisse in Angermund

Im Park von Schloss Heltorf werden bis zum Herbst unterschiedliche Shows geboten. Neben Musik stehen Hunde, Pferde und Vögel im Mittelpunkt.

Im Park von Schloss Heltorf werden auch in diesem Jahr wieder vor einer wunderschönen Naturkulisse verschiedene Shows zu sehen sein. Den Auftakt gestalten am Samstag und Sonntag, 5. und 6. Juni, die Hornisten der Duisburger Philharmoniker. Als Urtyp der modernen Blechblasinstrumente hat sie das Alphorn in seinen Bann gezogen. Die Musiker präsentieren auf diesem imposanten Instrument traditionelle Weisen, meditative und progressive Werke bis hin zu Kostproben aus Blues und Jazz aus Deutschland, Frankreich und der Schweiz.

Beginn ist um 17 Uhr, der Einlass ist ab 15 Uhr. Tickets zum Preis von 15 Euro und acht Euro für Kinder bis 12 Jahren gibt es in der Buchhandlung Lindenlaub, Angermunder Straße 32 oder über die Homepage www.forst-graf-spee.de. Zugang zum Konzert haben nur Personen, die vollständig geimpft oder genesen sind oder einen negativen Test vorweisen können. Für alle anderen Besucher ist der Park an den beiden Veranstaltungstagen nur von 10 bis 13 Uhr geöffnet. Der Zugang erfolgt über Am Froschenteich 22/Ecke Verloher Kirchweg.

  • Blick vom Muehlenturm zum Schloss Liedberg
    Ausflugstipps in NRW fürs Wochenende : Endlich raus!
  • An mehreren Stellen von Park Elbroich,
    Parkcheck Elbroichpark : Historische Anlage für Mensch, Tier und Natur
  • Das alljährliche Rosenfest in den Schlossgärten
    Rosenfest in den Schlossgärten Arcen : In Arcen steht die Rose im Mittelpunkt
  • Die Blutbuchen-Allee zwischen dem Alten Schloss
    Ergebnis eines Sachverständigen : Allee in Grevenbroich muss nicht gefällt werden
  • Das Müllaufkommen in Lennep soll in
    Bezirksvertreter begrüßen Antrag : Mehr Krähen-sichere Mülleimer für Lennep
  • Die Sommerrodelbahn im Fort Fun steht
    Phantasialand, Fort Fun, Moviepark : NRW-Freizeitparks befürchten eine verlorene Saison

Bis zum Herbst sind noch rund 50 weitere unterschiedliche Shows auf der Naturbühne geplant. Erneut erwartet wird Berufsfalkner Volker Walter, der bei seiner Greifvogelschau „Könige der Lüfte“ verschiedene Vögel und ihre Jagd- und Lebensweise vorstellt. Das Schaf-Land-Team aus Niedersachsen will wieder mit seinem Programm „Schottland Abenteuer“ das Publikum in das schottische Hochland versetzen und präsentiert gleichzeitig eine faszinierende Border-Collie-Show. „Prinzessinnen und Märchenrösser“ heißt die Pferdeshow von Gabriele Metz, die erstmals im Schlosspark gastiert. Sie will die Menschen für die Tiere begeistern und dabei noch viel Wissenswertes vermitteln. Alle Termine werden mit den dann gültigen Einlassbestimmungen rechtzeitig veröffentlicht.