Düsseldorf: Langjähriger Vorsitzender Scheele geht in Ruhestand

Industrie-Club Düsseldorf : Wechsel beim Industrie-Club

Dirk Grolman folgt als Vorstandsvorsitzender auf Joachim Scheele.

(RP) Der langjährige Vorsitzende des Vorstands des Industrie-Clubs Düsseldorf, Joachim F. Scheele (76), ist nach zwölf Jahren im Amt nicht mehr zur Wahl angetreten. Scheele habe in seiner Amtszeit vieles bewegt, erklärte der Industrie-Club in einer Mitteilung. Nicht nur die Räume des Industrie-Clubs seien umfänglich renoviert worden, „auch das Miteinander, die Mitgliederstruktur und das Programm hat er durch seine persönliche Note weiterentwickelt“. Der „hochgeschätzte Modernisierer des Clubs“ scheide nun auf eigenen Wunsch aus. Ebenfalls nicht mehr zur Wahl traten an Eduard H. Dörrenberg, Ulrich Grillo und Stefan Hamelmann.

Der neue Vorsitzende des Vorstandes ist Dirk Grolman, seine Stellvertreter sind Theo Siegert, gleichzeitig auch Schatzmeister, sowie Gerrit Woeste. Neu in den Vorstand gewählt wurde Friderike Bagel. Wiedergewählt als bereits amtierende Mitglieder wurden darüber hinaus Florian Braunfels, Claus Gielisch und Roland Oetker. Damit besteht der amtierende Vorstand aus sieben Mitgliedern.

Der Industrie-Club Düsseldorf ist eine der ältesten Wirtschaftsvereinigungen der Landeshauptstadt. Im Jahre 1912 gegründet verstand er sich von Anfang an als „Treffpunkt des gedanklichen Austauschs führender Persönlichkeiten in der Region an Rhein und Ruhr“. Der Industrie-Club gehört mit seinen 1200 Mitgliedern auch heute noch zu den bedeutendsten Verbänden der Stadt und des Wirtschaftsraums NRW.

Mehr von RP ONLINE