Düsseldorf: Gestohlener Hund Nelly aus der U79 ist wieder da

Tiergeschichte aus Düsseldorf: Gestohlener Hund aus der U79 ist wieder da

Eine Woche lang war Australien-Shepherd-Hündin Nelly verschwunden - gestohlen aus der U-Bahn von Duisburg nach Düsseldorf, als das Herrchen eingeschlafen war. Große Erleichterung: Nelly ist wieder da - sie tauchte in einem Tierheim auf.

Sonntag vor einer Woche war Nellys 55-jähriger Besitzer mit ihr in der U79 gefahren - spät abends. Wahrscheinlich deshalb schlief Nellys Herrchen ein und wachte erst am Hauptbahnhof auf. Nelly war verschwunden. Unbekannte hatten die Hündin offenbar gestohlen.

Am Samstag fand die Dortmunder Polizei Nelly dann und brachte sie ins Tierheim. Dort rief man den Besitzer sofort an, weil eine Mitarbeiterin die Hündin aus dem Internet erkannt hatte. Inzwischen ist Nelly wieder bei ihrem Besitzer.

Mehr von RP ONLINE