1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf

Corona Düsseldorf: Kostenlose FFP2-Masken für Düsselpass-Inhaber

Corona in Düsseldorf : Kostenlose FFP2-Masken für Düsselpass-Inhaber

Alle Inhaber des Düsselpasses bekommen von der Stadt fünf FFP2-Masken kostenlos zur Verfügung gestellt. Das hat der Haupt- und Finanzausschuss einstimmig in einer Eilentscheidung beschlossen.

Die Landeshauptstadt Düsseldorf wird den rund 67.000 Düsselpass-Inhabern je fünf FFP2-Masken kostenlos zur Verfügung stellen. Das hat der Haupt- und Finanzausschuss auf Antrag der Verwaltung am Montag einstimmig per Eilentscheidung beschlossen.

Oberbürgermeister Stephan Keller (CDU) sagt: „Die FFP2-Masken sind ab heute in vielen Bereichen vorgeschrieben. Da sie jedoch teurer sind als herkömmliche Masken, möchten wir unsere Düsselpass-Inhaber auf diesem Weg dabei unterstützen." Die Masken werden den Berechtigten per Post im Laufe der nächsten Woche automatisch zugesandt, damit an Abholstationen keine Warteschlangen und unnötige Kontaktsituationen entstehen.

Seit dem 25. Januar gilt gemäß der Corona-Schutzverordnung in Nordrhein-Westfalen eine verschärfte Maskenpflicht, nach der unter anderem im ÖPNV, in Geschäften und Arztpraxen medizinische Masken getragen werden müssen. Der Oberbürgermeister hofft, dass die rund 67.000 Inhaber des Düsselpasses bis zum Ende der Maßnahmen – Stand jetzt ist dies am 14. Februar – die Zeit mit den fünf FFP2-Masken „einigermaßen überbrücken“ können.

(csr/gaa)