Streit in Düsseldorfer Schadowstraße: 51-Jähriger schwer verletzt

Vorfall in der Düsseldorfer Innenstadt: 51-Jähriger geht auf 19-Jährigen los

In einem Bekleidungsgeschäft an der Schadowstraße hat ein Mann einen 19-Jährigen angegriffen. Nun liegt einer der Männer im Krankenhaus.

Ein kurioser Fall mit tragischem Ausgang: Am Dienstagabend gegen 19 Uhr ist ein 51-jähriger Mann auf einen 19-Jährigen losgegangen - mitten in einem Kleidungsgeschäft an der noblen Düsseldorfer Schadowstraße. Der Angreifer war laut Polizei stark alkoholisiert. Warum er den jüngeren Mann anging und schlug, sei bislang vollkommen unklar.

Der Junge Mann jedoch wehrte sich - mit einem einzigen Faustschlag. Daraufhin ging der 51-Jährige zu Boden und schlug dabei mit dem Kopf auf. Er verlor das Bewusstsein. Schwer verletzt kam er in eine Spezialklinik. Seine schwere Kopfverletzung mit Einblutung habe zeitweilig zu Lebensgefahr geführt, sagte ein Sprecher der Düsseldorfer Polizei am Mittwoch. Mittlerweile habe sich der Zustand des Mannes aber wieder stabilisiert.

Mehr von RP ONLINE