1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Blaulicht

Düsseldorf-Stadtmitte: Unbekannter wirft E-Scooter ins Gleis

Düsseldorf-Stadtmitte : Unbekannter wirft E-Scooter ins Gleis

Einen E-Scooter hat ein Unbekannter von einer Brücke in Düsseldorf auf die darunter verlaufenden Bahngleise geworfen. Er wurde dabei beobachtet, konnte aber entkommen.

Von der Fußgängerbrücke an der Ackerstraße hat ein Mann einen E-Scooter auf die Bahngleise im Bereich Düsseldorf-Wehrhahn geworden. Die Bundespolizei stellte den Roller sicher und leitete ein Strafverfahren gegen unbekannt ein.

Eine Zeugin konnte den Mann am Donnerstag gegen 18.15 Uhr bei seiner Tat beobachten. Sie verständigte die Polizei. Die Strecke wurde gesperrt, Bundespolizisten fanden den Roller auf einer Güterfahrstrecke am Haltepunkt Wehrhahn und stellten ihn sicher.

Aufgrund der Dunkelheit konnte die Zeugin den Tatverdächtigen nicht beschreiben. Ein Strafverfahren wegen des gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr wurde eingeleitet. Der Roller blieb unbeschädigt.

(csr)