1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Blaulicht

Düsseldorf-Eller: Fußgänger von Auto erfasst und schwer verletzt

Düsseldorf-Eller : Fußgänger von Auto erfasst und schwer verletzt

Beim Überqueren einer Straße ist ein Fußgänger in Düsseldorf-Eller von einem Pkw erfasst worden. Der Mann wurde schwer verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

Ein 43-jähriger Mann ist schwer verletzt worden, als er beim Überqueren einer Straße in Eller von einem Pkw erfasst wurde. Der Unfall ereignete sich am Donnerstagmittag.

Nach bisherigem Stand der Ermittlungen war ein 33-jähriger Mann mit seinem VW Polo auf der Schlesischer Straße in Richtung Kuthsweg unterwegs. In Höhe der Kreuzung Schlesische Straße / Reisholzer Straße beabsichtigte er, nach links abzubiegen.

Aus bislang unbekannter Ursache kam es dabei zum Zusammenprall mit dem Fußgänger, der die dortige Fußgängerfurt überquerte. Der Mann wurde dabei so schwer verletzt, dass Rettungskräfte ihn in ein Krankenhaus brachten. Das Verkehrsunfallaufnahmeteam der Düsseldorfer Polizei sicherte die Spuren am Unfallort.

Da der Autofahrer nicht über einen Wohnsitz in Deutschland verfügt, wurde eine Sicherheitsleistung erhoben. Die Ermittlungen dauern an.

(csr)