Feuerwehr löscht Zimmerbrand in Dinslaken

Familie rettet sich ins Freie : Feuerwehr löscht Zimmerbrand

Kerze setzt Wohnung in Lohberg in Brand: Familie rettet sich ins Freie.

Brandalarm am Sonntagmorgen: Gegen 6 Uhr musste die Feuerwehr Dinslaken mit dem Löschzug Stadtmitte, der Hauptwache und dem Rettungsdienst zu einem Einsatz an der Knappenstraße ausrücken. In der Wohnung eines Mehrfamilienhauses hatte eine Kerze das Mobiliar in Brand gesetzt. Die Bewohner der Wohnung, eine 22-jährige Frau, ein 23-jähriger Mann, sowie ein 1-jähriges Kind wurden vom Rauchmelder geweckt und konnten sich unverletzt aus der Wohnung retten. Das Feuer hatte die Feuerwehr nach kurzer Zeit unter Kontrolle. Der Treppenraum konnte während der Löscharbeiten weitestgehend rauchfrei gehalten werden, so dass die anderen Hausbewohner ihre Wohnungen nicht verlassen mussten. Verletzt wurde niemand. Um 7.15 rückte die Wehr wieder ab.

(RP)